Dortmund

A40: Vier Autos krachen zusammen – mit schweren Folgen

Am Dienstagabend ereignete sich ein Unfall mit mehreren Verletzten auf der A40 in Dortmund.
Am Dienstagabend ereignete sich ein Unfall mit mehreren Verletzten auf der A40 in Dortmund.
Foto: Feuerwehr Dortmund

Dortmund. Am Dienstagabend hat sich ein folgenschwerer Unfall auf der A40 in Dortmund ereignet. Nach Angaben der Feuerwehr Dortmund waren 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr und weitere Rettungskräfte vor Ort.

-------------------------

Mehr Themen:

Dortmund: Mutter lässt Sohn (8) im Auto warten – dann erlebt dieser den Schock seines Lebens

Urteil im BVB-Bomber-Prozess: Warum während der Urteilsverkündung plötzlich Gelächter im Saal ausbrach

Lauter Streit, dann ein Schuss – Polizei Dortmund steht vor einem Rätsel

Dortmunder Maserati-Fahrerin baut Unfall mit drei weiteren Autos auf verschneiter Straße – und das ist noch nicht alles!

-------------------------

Mädchen (14) und drei weitere Personen verletzt

Aus bislang unerklärten Gründen prallten vier Autos hinter der Anschlussstelle Dortmund-Dorstfeld zusammen. Vier Personen verletzten sich bei dem Unfall - unter ihnen ein 14 Jahre altes Mädchen - und wurden ins Krankenhaus gebracht. (dö)

 
 

EURE FAVORITEN