Dortmund

A1 bei Dortmund-Unna gesperrt: Mann nach Unfall in LKW eingeklemmt

Die A1 ist bei Dortmund am Mittwochmittag gesperrt. (Archivbild)
Die A1 ist bei Dortmund am Mittwochmittag gesperrt. (Archivbild)
Foto: dpa

Dortmund. Schlimmer Unfall auf der A1 bei Dortmund: Am Mittwochvormittag ist ein Abschleppwagen gegen einen LKW gekracht. Der Fahrer wurde dabei offenbar im Führerhaus eingeklemmt.

Rettungskräfte konnten den Mann schließlich aus dem Wagen befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Wie schwer er verletzt worden ist, konnte die Dortmunder Polizei derzeit noch nicht sagen. Auch über Details zum Unfallhergang ist noch nichts bekannt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Kältekeule in Anmarsch auf Essen, Duisburg, Bochum und Co.: Deutscher Wetterdienst warnt vor frostigen Temperaturen von bis -10 Grad

Frau (18) verliert Kontrolle über Auto und landet im Straßengraben - wegen des Schiebedachs

• Top-News des Tages:

„Bitte hilf mir! Ercan bringt mich um!“ Fall von häuslicher Gewalt schockiert in Köln - Warum die Gerichte trotzdem machtlos sind

Edeka-Kunde stellt Frage zu Bio-Eiern – und deckt damit eine fiese Masche auf

-------------------------------------

Ab dem Kreuz Dortmund-Unna ist die A1 am Mittwochmittag in Fahrtrichtung Bremen gesperrt. Auf der Autobahn hat sich der Verkehr bereits auf gut fünf Kilometern gestaut. (pen)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen