Eskimo Callboy schießt auf Platz acht der Charts

Aus Castrop-Rauxel in die deutschen Album-Charts: Die Band Eskimo Callboy hat es von null auf Platz acht geschafft. Und auf ihrem zweiten Album "We Are The Mess" auch ihre Heimatstadt verewigt.

Castrop-rauxel.. "Hammer! Dass es so geil funktioniert, hätten wir nicht gedacht", erklärt Kevin Ratajczak,einer der beiden Sänger. Die Band hatte die Verkaufszahlen schon vor dem Stichtag verfolgt."Mal standen wir auf Platz sechs, dann auf 63. Und dann einfach mal Platz acht. Das haben wir erst mal gefeiert", sagt Ratajczak.

Stilistisch wird die Band den Bereichen Metalcore und Trancecore zugeordnet. Oder anders gesagt: Die Musik von Eskimo Callboy ist hart, schnell und wird von melodischen Passagen (Gesang, Synthesizer und Gitarren) kontrastiert.

So klingt "We Are The Mess"