Drei Auftritte im Biergarten Tante Amanda

Die Geier landen am Wochenende bei Tante Amanda - es gibt drei Vorstellungen an drei Abenden.
Die Geier landen am Wochenende bei Tante Amanda - es gibt drei Vorstellungen an drei Abenden.
Foto: WAZ FotoPool
An diesem Wochenende landen die „Geier“ wieder zum Open-Air-Spektakel im Dortmunder Biergarten Tante Amanda. Auch für Fans aus Castrop ein Muss.

Castrop-Rauxel.. Das jährliche Open Air-Spektakel vom „Geierabend“ im Dortmunder Biergarten Tante Amanda erfreut sich auch bei den Fans aus Castrop-Rauxel großer Beliebtheit. An diesem Wochenende setzen die „Geier“ erneut zum Landeanflug auf Westerfilde an. Von Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 3. Juli, bringen die Spaßmacher an drei Abenden die besten Nummern aus ihrem aktuellen Programm auf die Freiluftbühne.

Der zweistündige Lach-Mix aus Comedy, Kabarett, Satire und Musik wartet zudem mit Klassikern aus 20 Jahren Geierabend sowie funkelnagelneuen Nummern auf. In bester Geier-Manier kündigen sich an: Das freizügige Nonnen-Trio, die prekären Überlebenskünstler „Wemser und Missgeburt“ oder der unbeholfene YouTube-Sender „Radio Heimatlos“.

Der Präsident verkleidet als Beth Ditto

Ein Highlight der Show verspricht der Geierabend-Präsident im Kostüm von Beth Ditto zu werden. Schweißtreibend dürfte es zugehen, wenn die Geier ihre Revue „Pinguine on Ice“ bei heißen Juli-Temperaturen zum Besten geben. Passend zur Glanzsaison des BVB 09 Dortmund darf natürlich auch eine taufrische Nummer der „Zwei vonne Südtribüne“ mit der heimlichen Hymne „Boah ey Borussia“ nicht fehlen.

 
 

EURE FAVORITEN