Bewegende Abschiedsfeier von Schulleiterin

Viel gelacht, aber auch einige Tränen der Rührung und Ergriffenheit verdrückt: Mit einer bewegenden Abschiedsfeier haben Hunderte von Kindern, Eltern, Kollegen und Offiziellen die langjährige Leiterin der Grundschule Alter Garten, Mechthild Nuhnen, am vorletzten Schultag in Henrichenburg verabschiedet. "Nuhn iss Schluss" lautete das Motto.

Henrichenburg.. "Nuhn iss Schluss" - das ist zwar falsche Rechtschreibung, aber ein Motto in richtiger Anlehnung an den Hausnamen der Pädagogin und die Ruhrgebietssprache.

Einer bunten Vorstellung auf dem Schulhof, auf dem die Kinder ihrer Schulleiterin Tänze darboten, Blumen überreichten, Luftballons in den Himmel steigen ließen und das Steigerlied umdichteten, folgte die offizielle Verabschiedung in der Aula mit Schulrätin Marita Wrocklage. "Sie haben der Schule einen unverwechselbaren Stempel aufgedrückt", lobte sie die 65-Jährige.

EURE FAVORITEN