Wunschkonzert

Ein Kniff, um Tempo 30 einzuführen. Da hier einzelne Bürger ihre Wünsche vortragen können, möchte ich mich anschließen, wobei ich dieses leidige Thema allerdings ausschließe, um die Einrichtung einer Einbahnstraße zu thematisieren. Die Steinbrinkstraße wird zweifelsohne als Durchgangsstraße genutzt; entsprechend hoch ist das Verkehrsaufkommen. Morgens zu Beginn des Berufsverkehrs geht es sozusagen im Minutentakt. Offenbar bietet sich den Verkehrsteilnehmern hier eine Verbindung von der Lindhorst- zur Kichhellener Straße an. Das war auch schon vor der Sperrung des Kreisverkehrs der Fall. Auch tagsüber und abends kann von einer beruhigten Zone keine Rede sein. Um diesem Übel ein Ende zu bereiten, wäre ich unserer Verwaltung verbunden, wenn sie sich dieses Themas einmal annehmen könnte. SPD-Politiker, die dann und wann auf dem Parkplatz des Kaufparks ihre Zelte aufschlagen, können meine Darlegungen sicher belegen. Das ist mein Wunsch - der Nächste bitte!

EURE FAVORITEN