Tetraeder Treppenlauf mit eigener Wertung für Feuerwehrleute

Die Treppe hinauf zur Halde müssen die Teilnehmer bezwingen.
Die Treppe hinauf zur Halde müssen die Teilnehmer bezwingen.
Foto: WAZ FotoPool
Sie sollen in voller Montur die Stufen zum Haldenplataeu bezwingen. Anmeldungen – auch für alle anderen Läufer – sind im Internet möglich.

Bottrop..  Eine Wertung eigens für Feuerwehrleute ist die neue Attraktion beim diesjährigen Tetraeder Treppenlauf am 30. August. Beim „Firefighter Stairway Run“ – so nennen die Veranstalter diese Wertung – müssen die Feuerwehrleute 6,5 Kilometer, 752 Treppenstufen und 189 Höhenmeter bezwingen. Der Clou daran: in voller Einsatz-Montur.

„Wir sind auf diese Idee gekommen, nachdem im vergangenen Jahr zwei Feuerwehrleute in Montur am Tetraeder Treppenlauf teilgenommen haben. Den Jungs sind die Herzen der Mitläufer und Zuschauer nur so zugeflogen.“, sagt so Mit-Organisator Dirk Lewald vom LC Adler Bottrop. Rund 60 Feuerwehrleute haben sich über vier Monate vor dem Start bereits angemeldet.

Anmeldungen zum Treppenlauf sind im Internet möglich – für Feuerwehrleute und sonstige Interessierte. Dort gibt es weitere Informationen zum Lauf und den einzelnen Wertungen. www.tetraeder-treppenlauf.de

EURE FAVORITEN