Supersamstag bietet Programm für City-Besucher

Beim Supersamstag im Juni zeigte die Tanzgruppe des Kinderschutzbundes, was sie drauf hat.
Beim Supersamstag im Juni zeigte die Tanzgruppe des Kinderschutzbundes, was sie drauf hat.
Foto: Labus / FUNKE Foto Services
Freiwillige Feuerwehr Altstadt zeigt eine Rettungsübung. Außerdem präsentieren sich verschiedene Musiker und ein Modehaus bietet ein Umstyling an.

Bottrop..  Jeden ersten Samstag im Monat hat der Verein Marketing für Bottrop zum „Supersamstag“ erkoren. Mit besonderen Aktionen und einem abwechslungsreichen Programm sollen die Bottroper in die Innenstadt gelockt werden – und dort möglichst auch einkaufen.

Am 6. August ist es wieder soweit. Auf der Bühne vor dem Modehaus Mensing werden verschiedene Programmpunkte gezeigt. Als einen Höhepunkt bezeichnet Mitorganisator Holger Ceranski die Vorher-/ Nachhershow des Modehauses. Drei Teilnehmerinnen werden komplett umgestaltet. Um die neue Frisur kümmert sich das Team von Gresch, die neuen Schuhe gibt’s von Klauser, um den Rest kümmert sich Mensing. Um 11.15 Uhr stellen sich die Damen erstmals der Jury, danach beginnt die große Veränderung. Das Ergebnis der Prozedur bekommen Zuschauer und Jury um 14 Uhr zu sehen. Die Jury entscheidet dann, welche neue Aufmachung am überzeugendsten ist.

Zwischendurch präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Altstadt ihr Können bei einer Rettungsübung, außerdem ist die Jugendfeuerwehr vor Ort. Denn deren Förderverein gehört zu denen, die sich auf der Bühne vorstellen und auf die 1000 Euro hoffen, die die Sparkasse an diesen Tagen an gemeinnützige Vereine vergibt – vorausgesetzt sie haben genügend Unterstützer, die einen Monat lang in Bottrop einkaufen und Stempel sammeln. Insgesamt fünf Vereine und Institutionen stellen sich am Samstag vor, drei von ihnen gewinnen am Ende je 1000 Euro. Neben dem Förderverein der Jugendfeuerwehr hoffen am Samstag auch das Kinderhaus Pappalapapp – für ein neues Klettergerüst – die Awo Boy – für Projekte im Stadtteil – die Handballer von Adler 07 – zur Anschaffung technischer Geräte zur elektronischen Übermittlung der Spielberichte – und ein Zusammenschluss von Fuhlenbrocker Vereinen auf das Geld. Letztere planen einen generationenübergreifenden Ausflug zur Zoom Erlebniswelt für die Bewohner des Stadtteils.

Auftritte des Musik-Duos Liz & Taylor oder auch von DJ Thomas Kraus runden das Programm in der Innenstadt am Samstag ab.

 
 

EURE FAVORITEN