Katze beißt sich in den Schwanz

Zerstörungswut und Beschädigungen in Schulen - da beißt sich sprichwörtlich die Katze in den Schwanz. Die Schäden kommen ja keineswegs immer mutwillig zustande, und längst nicht immer sind Schüler verantwortlich zu machen. Auch Einbrecher suchen in Schulen ja nach schneller Beute, oder Rabauken kühlen ihr Mütchen. Für die Stadt ist das einerlei. Sie gibt so oder so einen ziemlichen Batzen Geld aus, da sie die Schäden beseitigen muss. Weil sie aber sowieso arm dran ist, fehlt dieses Geld dann, um Schulen so lernfreundlich auszustatten, dass sich zumindest Schülerfrust nicht in Zerstörungswut ausdrückt.