"Das isst der Pott" - Wir möchten in Ihren Kochtopf gucken

Foto: Chrsitof Koepsel
Wir sind neugierig - möchten wissen, was Sie gerne kochen. Dafür kommen wir bei Ihnen vorbei und helfen beim Schnibbeln. Ein Geschenk gibt es auch.

Bottrop.. Einige leckere Rezeptvorschläge liegen schon in der „Redaktionsküche“ der WAZ bei der Aktion „Das isst der Pott“. Noch sucht die WAZ aber weiter nach Bottrops Lieblingsgerichten. Aus den Einsendungen werden dann von einer Jury die zehn Favoriten ausgewählt, und die WAZ kommt zu den Teilnehmern nach Hause, um zusammen zu kochen.

Ob deftig-würzig mit Blutwurst, Grünkohl oder Kartoffelstampf oder exotisch bis mediterran, zunächst suchen wir zehn Kochrezepte aus Bottroper Küchen. Sie können sich mit Familienspeise ebenso bewerben wie mit Ihrer eigenen Kreation.

Dabei geht es nicht um das Drei-Gänge-Menü oder den Festtagsbraten, sondern um Gerichte, die im Alltag frisch zubereitet bei Ihnen auf den Tisch kommen. Und die einfach die ganze Familie erfreuen.

Das Mitmachen ist ganz einfach

Schreiben Sie uns gerne dazu, ob es Geschichten, Anekdoten und besondere Kniffe rund um Ihr Rezept gibt. Zum Schnibbeln, Rühren und Braten und Plaudern bei Ihnen zuhause bringen wir einen 50-Euro-Gutschein für Rewe sowie Schürze und Kochlöffel als Gastgeschenk mit.

Zu allen Koch-Terminen in Ihrem privaten Koch-Studio gibt es immer eine Reportagen-Seite in der WAZ, mit Ihren Rezepten, Tipps und Geschichten. Für unser Online-Portal drehen wir dazu auch ein kleines Video.

Aus den zehn Bottrop-Gerichten wird von den Lesern der Favorit gewählt, der in die Revier-Ausscheidung mit den gekürten Koch-Rezepten aus den anderen elf Revier-Städten geht – das große Koch-Finale zu „Dass ist der Pott“.

So funktioniert’s

Hier unser „Rezept“ für Ihre aussichtsreiche Bewerbung: Ihr Gericht sollte in einer Stunde zubereitet sein. Was in Topf und Ofen kommt, sollte als Grundzutaten aus der Region stammen. Wir suchen Alltagsgerichte für jeden Tag, die nicht sündhaft teuer sein sollten. Gute Kochkunst muss nicht auf Sternekoch-Niveau sein. Und: Was ist das Besondere an Ihrem Leibgericht, der Pfiff oder die Geschichte für uns Topfgucker?

Und so machen Sie mit

Appetit bekommen? Dann schreiben oder mailen Sie uns bitte Ihre Bewerbung. Wir sind richtig ­neugierig und freuen uns darauf, was es bei Ihnen Leckeres zu essen gibt! Oder rufen Sie uns an, in der Woche ab 10 Uhr unter der Telefonnummer 02041/ 18 95 34. Per Mail erreichen Sie uns unter redaktion.bottrop@waz.de, der Brief geht an WAZ Bottrop, Osterfelder Straße 13, 46236 Bottrop.

EURE FAVORITEN