Bottroper Schulleiter wollen nicht über G8 und G9 debattieren

Foto: WAZ FotoPool
Die Leiter der Gymnasien wünschen sich, dass jetzt erst einmal Ruhe einkehrt, um die neuen Konzepte auch gründlich erproben zu können. Auch die Leiter der beiden Gesamtschulen stehen zu ihrer Entscheidung für die neunjährige Schulzeit bis zum Abitur.

Bottrop.. Am Montag hat die NRW-Regierung zur Debatte über das Thema „Achtjährige Gymnasialzeit (G8) oder Wechsel zu G9?“ eingeladen, doch in Bottrop mögen die Schulleiter darüber nicht mehr streiten. Die Gymnasien haben G8 eingeführt, die beiden Gesamtschulen blieben bei G9. „Ja, wir sind zufrieden damit", sagt Jochem von Schwerdtner, Leiter der Willy-Brandt-Gesamtschule. Hauptgrund: Die Schüler hätten die Zeit zum Lernen, die sie brauchen. Ebenso sieht es Detlef Grzebellus, Leiter der Janusz-Korczak-Gesamtschule. „Es entsteht kein besonderer Druck, das ist das Wichtigste.“

An den Gymnasien sind nicht alle so zufrieden mit G8, aber zurück möchten sie nicht, denn: „Wir haben sehr sorgfältig neue Konzepte für G8 erarbeitet“, erläutert Matthias Plaputta, Leiter des Vestischen Gymnasiums, seine ganz persönliche Meinung und sagt: „Wir wünschen uns jetzt, dass genügend Zeit für die Erprobung und Festigung bleibt.“ So seien beispielsweise pädagogische Konzepte sowie Förder- und Beratungskonzepte ausgeweitet worden, der Stundentakt werde ab dem neuen Schuljahr von 45 auf 67,5 Minuten umgestellt. „Es wäre nicht sinnvoll, jetzt zu G9 zurückzukehren.“

„Gut Ding will Weile haben“, zitiert Reinhard Schönfeld, Leiter des Josef-Albers-Gymnasiums, eine Redewendung. Auch an seiner Schule sei eine ganze Menge an Konzepten für G8 erarbeitet worden, nun müsse Ruhe einkehren. Er kann eine gewisse zeitliche Nähe zwischen neuer Debatte in Düsseldorf und der Kommunalwahl erkennen. Mark Pietrek, kommissarischer Schulleiter des Heinrich-Heine-Gymnasiums, der persönlich zu G9 tendiert, findet trotzdem: G8 jetzt zurückzufahren, wäre nicht gut. Zumal die neue G9 nicht identisch sei mit der alten G9.

 
 

EURE FAVORITEN