Band liefert 40 Lieder zum Mitsingen und Feiern

Auftritt im Cottage: Die Cover-Band „Pauker und Trompeten“.
Auftritt im Cottage: Die Cover-Band „Pauker und Trompeten“.
Foto: FUNKE Foto Services
Die Cover-Band „Pauker und Trompeten“ begründet eine neue Tradition im Cottage. Dabei stellen sich die Musiker auch Herausforderungen.

Bottrop..  „Ab dem zweiten Mal ist’s Tradition“, lachen die Musiker von „Pauker und Trompeten“. Unter diesem Motto schien am Samstag das Konzert zu stehen, denn fast genau ein Jahr nach dem ersten Stopp der Band im Cottage wurde an gleicher Stelle wieder gerockt.

Cover alter und aktueller Songs

Die Coverband füllt den Saal und begeistert mit Klassikern und aktueller Ohrwurm-Musik. Seit knapp drei Jahren gibt es die Band, bestehend aus den Lehrern Roman Witt und Torsten Kolkowski, den Sängerinnen Sandra Witt und Laura Gurrera, Bauingenieur Thorsten Lobert und dem pensionierten Lehrer Peter Gerz. „Wir haben uns aus der Not heraus gegründet“, erinnert sich Torsten Kolkowski. „Wenige Tage vor der Verabschiedung eines Kollegen hatte sich die Band, die dort spielen sollte, aufgelöst. Da haben wir uns spontan zusammengefunden, einmal geprobt und ab da ging’s los.“ Viele runde Geburtstage und Jubiläen hat die Band bisher schon bespielt. „Aber unser erster Promo-Gig war hier im Cottage, deswegen ist es definitiv etwas Besonderes und ab heute auch Tradition.“

„Pauker und Trompeten“ wollen keine normale Coverband sein. „Wir haben schon höhere Ansprüche an uns selbst“, sagt Sandra Witt. „Wir covern auch Lieder, die man nicht so oft hört.“ Für die Musiker gehören dazu besonders Christina Aguileras „Lady Marmalade“, Elton Johns „Your Song“ oder En Vogues „Free your Mind“. Am Samstag können die Gäste stolze 40 bekannte Lieder hören, mitsingen und feiern. „Gerade die Mehrstimmigkeit hat mich neugierig gemacht“, sagt Besucherin Andrea Döing. Inhaber Ralf Mader hat die Band immer gerne in seinem Haus. „Musiktechnisch passt das zu uns perfekt.“ Nächstes Jahr soll die Band ihre Tradition fortführen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen