Arbeiterwohlfahrt – Aktionen am Tag der Pflege

Foto: dpa
Unter dem Motto „Wir für Sie - Internationaler Tag der Pflege“ ruft die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege zum Aktionstag auf.

Bottrop..  Unter dem Motto „Wir für Sie - Internationaler Tag der Pflege“ ruft die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege alle ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen am Dienstag, 12. Mai, zu einem Aktionstag auf. Seniorenzentren der Arbeiterwohlfahrt (Awo) beteiligen sich mit Präsentationen und einem Infostand auf dem Eigener Markt.

Im Seniorenzentrum Fuhlenbrock zeigen Bewohner und Personal ab 10.30 Aktivitäten. Geplant ist folgender Fahrplan: 10.30 Uhr Kraft- und Balanceübungen, Gymnastik im Sitzen, 11.15 Uhr Musik im Wohnbereich, 12 bis 13.30 Uhr Gespräche zur Bratwurst vom Grill, 13.30 Uhr Führung durch die aktuelle Ausstellung, 15 bis 16:30 Handmassage nach Kneipp. Stündlich werden Führungen durch die Einrichtung angeboten. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger die sich über die Arbeit des Seniorenzentrums informieren wollen.

Auf dem Eigener Markt beantworten zwischen 9 und 12 Uhr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem Informationsstand Fragen zu den Themen Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege im Seniorenzentrum. Darüber hinaus können Interessierte Beratung zu den Anmeldeformalitäten sowie zum Angebot der Pflege und Betreuung erhalten.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Tag für Tag Hervorragendes. Sie verdienen wesentlich mehr öffentliche Wertschätzung“, sagen Dedor Nassowitz und Peter Schmidt, die Leiterder Seionrenzentren.

Ebenso deutlich machen will die Awo, dass viele Rahmenbedingungen für die Pflege in Deutschland verbessert werden müssen. Eine grundsätzlich bessere Finanzierung, die qualifizierte Betreuung demenziell Erkrankter sowie die Ausbildung und Gewinnung von Fachkräften lauten die Themen.

EURE FAVORITEN