16-Jähriger bei Schlägerei verletzt

Die Polizei sucht Zeugen nach einer Schlägerei in einem Bus nach dem Rosenmontagszug. Am Montag gegen 15.45 Uhr waren in einem Bus der Linien 259 in Höhe der Gladbecker/Blücherstraße n zwei unbekannte junge Männern mit einem 16-jährigen Gladbecker in Streit geraten. Einer nahm den 16-Jährigen in den Schwitzkasten, während der andere auf ihn einschlug. Als dem Geschädigten sein Handy aus der Jacke fiel, entwendeten einer der jungen Männer das Handy. Bei der Auseinandersetzung wurde der 16-Jährige leicht verletzt. Beide Täter waren etwa 20 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß. Einer hatte eine Glatze und ein Piercing an der linken Augenbraue. Er trug eine weite Hose und einen graublauen Pulli. Der andere hatte längere, hochgekämmte Haare und trug einen schwarzen Mantel. Hinweise: 02361/550.

EURE FAVORITEN