Herne

Zeuge will Marcel H. gesehen haben - nächtlicher Polizei-Großeinsatz in Herne

Ein Großaufgebot der Polizei suchte in der Nacht auf Mittwoch in Herne nach Marcel Heße.
Ein Großaufgebot der Polizei suchte in der Nacht auf Mittwoch in Herne nach Marcel Heße.
Foto: dpa/Symbolbild

Herne. Ist der mutmaßliche Kindermörder Marcel H. (19) noch in Herne? In der Nacht suchte die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Flüchtigen. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber DER WESTEN. Dabei war auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Nach Mord in Herne: Mütter in Angst

Nach dem Kindermord an einem Neunjährigen in Herne gibt es keine Entwarnung. Der dringend tatverdächtige Marcel Heße läuft immer noch frei herum. Viele Eltern im Ruhrgebiet sind besorgt.
Nach Mord in Herne: Mütter in Angst

Wo der Einsatz stattfand, wollte die Polizei zunächst nicht sagen. Allerdings konnte sie Marcel H. nicht finden.

(fel)

Weitere Themen:

Marcel Heße wohl verletzt ++ Dieser Hund ist wichtig für die Fahndung ++ In der Nacht Großeinsatz in Herne

Wer kennt diesen Hund? Er könnte etwas mit dem gesuchten Marcel Heße (19) zu tun haben!

Polizei sucht bundesweit nach Marcel Heße - Dortmund übernimmt Einsatzleitung

 
 

EURE FAVORITEN