Bochum

YEAH! Dieses Tattoo hat sich Schmiddi aus Bochum als Andenken an „Wer wird Millionär“ stechen lassen

Der Stuhl von „Wer wird Millionär“ prankt nun auf Schmiddis Bein.
Der Stuhl von „Wer wird Millionär“ prankt nun auf Schmiddis Bein.
Foto: privat / Privat
  • Nach dem Gewinn bei „Wer wird Millionär?“ bekam Schmiddi eine Anfrage eines Tättowierers bei Facebook
  • Jetzt hat er ein echtes Gewinner-Tattoo

Bochum. Er ist ein echtes Pott-Original und hat Bochum würdig bei „Wer wird Millionär würdig vertreten.

Jetzt hat Christoph „Schmiddi Schmidt“ seinen Erfolg verewigt, bei dem er 125.000 Euro abräumte.

Und zwar in Form eines Tattoos, das den Stuhl zeigt, auf dem er bei Günther Jauch gesessen hat.

Der Vorschlag dazu kam von seinem Freund Buddy Olli (Oliver Steinkrüger), der zusammen mit seinem Kollegen Florian Ziebart in Gelsenkirchen das Tattoostudio Amboss Tattoo betreibt. Hier ist Schmiddi sozusagen Tattoo-Stammgast.

Freund Buddy Olli hatte die Idee

„Der Olli hatte die Idee und mich auf Facebook angeschrieben, ob ich da Bock drauf hätte“, sagt Schmiddi.

Und klar: er hatte Bock. Denn er kennt und mag Ollis Stil, erklärt Schmiddi im Gespräch mit DER WESTEN. Deshalb hat er spontan einen Termin vereinbart und bekam in etwa zwei Stunden sein Andenken an den besonderen Abend in der Show.

Andenken mit Blümchen und Buchstaben

Verziert ist der Stuhl mit Blümchen, drei Fragezeichen und den Buchstaben A, B, C und D. Ein weiterer Pinselstrich also auf dem Gesamtkunstwerk Schmiddi. Denn auf dem Rücken hat er Symbole des Potts: unter anderem Currywurst, Doppelbock und das Stadtwappen.

Der Schriftzug über dem Stuhl gehört übrigens zu einem anderen Tattoo. Dort steht: „Hast du heute schon gelebt?“

Mehr über Schmiddi:

Herz am richtigen Fleck, Ruhrpott auf der Haut: Tattoo-Mann „Schmiddi“ aus Bochum räumt bei Jauch ab

Jauch-Abräumer „Schmiddi‟ aus Bochum: Früher Gerichtsshows, heute Normalo-Job bei der Bahn

Max Giesinger? Wat? So cool erklärt „Schmiddi“ aus Bochum seinen Aussetzer bei Jauch

 
 

EURE FAVORITEN