Wie kommt das Neue in die Köpfe?

Neues Jahr, eine „alte“ Reihe wird fortgesetzt. In der Reihe „Ing für Alle“ bittet die Ruhr-Universität zu einem weiteren Vortrag ins Blue Square. Den experimentellen Vortrag „Wie kommt das Neue in die Köpfe … der Kunden?“ gibt es dort am Donnerstag, 8. Januar, um 18 Uhr zu hören und zu sehen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Was ist eigentlich das Neue? Wie entsteht das Neue? Wie wird das Neue Bestandteil der Lebens- und Arbeitswelt, und wie verändert es diese? Um diese Fragen geht es. Ein kurzer humorvoller Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es den Kreislauf Neu-Alt schon immer gab. Das Neue kann sich in Produkten und Dienstleistungen offenbaren, mit denen wir in Berührung kommen. Menschen können dem Neuen in unterschiedlichster Form begegnen. Sie können es in ihre Arbeits- und Lebenswelt integrieren, sie können dem Neuen aber auch skeptisch gegenüberstehen. Die Facetten der Akzeptanz dem Neuen gegenüber sind vielfältig. Der Vortrag soll die unterschiedlichen Perspektiven auf das Neue thematisieren. Referent ist Prof. Dr. phil. Joachim Zülch, der den Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering an der Ruhr-Uni leitet.

EURE FAVORITEN