Bochum

Wie dieser Bochumer zum professionellen Spaziergänger wird - und warum er dich dafür braucht

Dieser Bochumer will zum Spazier-Profi werden

Jens Krüger will das Spazierengehen professionalisieren - warum er dich dafür braucht.

Beschreibung anzeigen
  • Jens Eike Krüger (27) will Spazier-Profi werden
  • Der Bochumer möchte allerdings nicht alleine loslaufen
  • Deswegen bietet er gemeinsame Spaziergänge an
  • Du kannst ihn jederzeit anrufen

Bochum. Der Mensch braucht Ziele im Leben. Jens Eike Krüger (27) hat sich ein durchaus ambitioniertes gesetzt.

Denn um sein Ziel zu erreichen, muss der Bochumer 10.000 Stunden investieren - in Spaziergänge. Jens Eike Krüger möchte Spazier-Profi werden. „Per Definition braucht es eben 10.000 Stunden, um etwas zu professionalisieren“, sagt er mit einem Schulterzucken.

Dieser Bochumer will zum Spazier-Profi werden
Dieser Bochumer will zum Spazier-Profi werden

Du kannst mit ihm losziehen

Allerdings möchte der freie Künstler und Student der Ruhr-Uni Bochum ungern alleine losziehen. Vielmehr geht es ihm darum, Menschen und ihre Lebensgeschichte kennenzulernen.

Deshalb hat Jens beschlossen, das Projekt groß anzulegen. Dafür besorgte er sich ein Telefon, dass er nur dafür benutzt. Die Nummer hat er auf eine Visitenkarte gedruckt, auf der nicht viel mehr steht als: „Call for a walk“ und seine Nummer: 0152/07859286.

Wenn du ihn anrufst, kannst du dich mit ihm für einen einstündigen Spaziergang verabreden. Nicht nur in Bochum. Jens besucht dich auch gern in deiner Heimat. Für den Video-Dreh mit DER WESTEN ging es beispielsweise in den Landschaftspark Duisburg-Nord.

Findet einen Nenner

Selbstverständlich könnte er sich auch einfach mit Freunden oder Kommilitonen verabreden. „Aber ich finde es gerade spannend, Menschen mit einem anderen Hintergrund und abweichenden Interessen kennenzulernen. Um dann zu schauen, wo der gemeinsame Nenner liegt.“

Hast du Lust bekommen auf einen Spaziergang mit Jens? Dann ruf ihn einfach an und werde Teil des Projekts.

Weitere Themen:

Nehmt das, ihr Ostereier-Plünderer! 700 Kilo Eier gespendet und im Bochumer Stadtpark versteckt

Tennis-Match muss ständig unterbrochen werden - wegen lauter Sex-Geräusche

Uneinsichtig und selbst schuld? Wie die Stadt Witten das teure Bußgeld fürs Laubfegen rechtfertigt

 
 

EURE FAVORITEN