Bochum

Warum Cem Özdemir in Bochum die Joggingpeitsche auspackt

Der Bundesvorsitzende der Grünen Cem Özdemir bei einer Yoga-Einheit im Rechener Park in Bochum.
Der Bundesvorsitzende der Grünen Cem Özdemir bei einer Yoga-Einheit im Rechener Park in Bochum.
Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum. „Du bist keine Weltstadt. Auf deiner Königsallee finden keine Modenschauen statt.“ Ob Cem Özdemir am Samstag diese Zeilen des „Bochum“-Klassikers von Herbert Grönemeyer im Ohr hatte, ist nicht bekannt.

Für eine Modenschau war der grüne Spitzenkandidat am Samstag im Rechener Park neben der Bochumer Königsallee jedenfalls eher nicht gekleidet. Im Gegenteil. Özdemir erschien eher im Ruhrpott-Style. Gekleidet mit einer gepflegten, grünen Joggingpeitsche und weißem T-Shirt.

Doch sein Outfit sollte weniger an die modebewussten Pottler erinnern, sondern war vielmehr dem Anlass entsprechend. Denn es ging zum Yoga in den Park.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Die SPD Essen feiert mit Martin Schulz ihren 150. Geburtstag - Und du kannst dabei sein!

Vorsicht, Impfgegner verteilen Lügen-Brief in Bochum und Essen

Bist du ihm schon ins Netz gegangen? Politiker aus Oberhausen will als Spiderman in den Bundestag

-------------------------------------

Politik in Bewegung

Mit Yoga suchte sich der Grünen-Politiker für seinen Wahlkampf in Bochum eine der Trendsportarten der letzten Jahre.

Etwa 20 Mitstreiter fand Özdemir während der Session unter der Leitung von Yoga-Lehrerin Claudia Mau. Die Botschaft der Partei: Zeitgemäße Gesundheitspolitik bleibt in Bewegung.

Gebt das Hanf frei!

Dass Özdemir junge Themen besetzt, ist nichts neues. Während der Ice-Bucket-Challange im Sommer 2014 ließ sich der Grünen-Chef neben einer Cannabis-Pflanze filmen.

Ice Bucket Challenge mit Cem Oezdemir
Youtube: Bündnis 90 / Die Grünen

Özdemir nutzte die damals aufkommenden wilden Spekulationen um die Pflanze für ein klares Statement. Seiner Ansicht nach muss die Droge zum Schutze der Jugend legalisiert werden.

Das ist im Übrigen auch die Position der Partei. Nur über einen legalen Verkauf könne der Schwarzmarkt bekämpft und Konsumenten besser kontrolliert und aufgeklärt werden.

Grüner Zehn-Punkte-Plan

Zur Bundestagswahl schlägt die Partei ansonsten mit ihren beiden Vorsitzenden Katrin Göring-Eckhardt und Cem Özdemir grundsätzlich mit klassischen Grünen-Themen auf.

Im kompakt gehaltenen Zehn-Punkte-Plan findest du an erster Stelle Umwelt-Themen (Klimaschutz, E-Mobilität und nachhaltige Landwirtschaft). Dazu möchten sich die Grünen unter anderem für eine Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in ganz Europa sowie der Kinderarmut in Deutschland einsetzen.

Du bist noch unentschlossen, wen du am 24. September 2017 wählen sollst? Dann empfiehlt sich ein Blick auf die Homepages der Parteien oder auch ab dem 30. August beim Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung.

 
 

EURE FAVORITEN