Vereine & Verbände

Verein erweitert Vorstand

Die Mitglieder des Stadtteilvereins „Langendreer hat’s“ haben den Vorstand erweitert. Der bisherige Vorstand – Karsten Höser, Frank-Dagobert Müller, Hans-Herman Brunholt und Katharina Schubert-Loy – erhält nun Verstärkung von Rosemarie Kubsch (Kassiererin) und den Beisitzern Saskia Schöfer, Paul Möller und Michael Eichelberger. „Aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens hilft uns dies sehr weiter. Somit haben wir mehrere Schultern, auf die die Aufgaben verteilt werden können“, so Stadtteilmanager Karsten Höser, Vorsitzender des Vereins.

Für das kommende Jahr sind schon einige Aktivitäten angestoßen worden. Innerhalb des Projektes „Haus mit Geschichte“, das von Bo-Marketing unterstützt wird, wird die gründerzeitliche Bebauung am Alten Bahnhof herausgestellt. (wir berichteten). Ein Trödelmarkt ist für Mai wieder geplant.

CDU bestätigt Elke Janura

Einen neuen Vorstand wählte der CDU-Ortsverband Langendreer. Ratsfrau Elke Janura wurde einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Zu ihren Stellvertretern wurden Monika Pieper und Johanna Radandt bestimmt. Schriftführerin bleibt Carolin Janura, ihre Stellvertreterin ist Annegret Saegert. Als Kassierer wurde Rüdiger Gerlach wiedergewählt, sein Stellvertreter ist Wolfgang Weber. Beisitzer sind Werner Janura, Wilhelmina Sossna, Yannik Theis, Heidrun Warnecke und Brigitte Weber.

Giersbach ist „Flora“-Vize

Der Kleingärtnerverein „Flora“ 1948 Werne wählte Joachim Giersbach zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Im Vorstand verblieben sind der Vorsitzende Dirk Danielowski, Schriftführer Wolfgang Koch und auch Kassierer Norbert Pflaum.

EURE FAVORITEN