Umbauten im Fokus

Langendreer. Was tut sich im Gemeindebezirk Christuskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Langendreer? Auskunft zu aktuellen Themen und darüber hinaus gibt der Runde Tisch an der Christuskirche, den Bezirksmitglieder und Pfarrer aus der Gemeinde organisieren. Er findet am morgigen Dienstag, 14. April, um 18 Uhr im Gemeindehaus an der Alten Bahnhofstraße 28/30 statt.

Themen dieses Abends sind unter anderem: Neuigkeiten rund um die Christuskirche, die Umgestaltung des Kircheninnenraums, der Festgottesdienst zum Abschluss der Dachsanierung der Kirche – er findet am Sonntag, 17. Mai, statt – sowie die Gestaltung der Schaukästen vor der Kirche und dem Gemeindehaus.

Darüber hinaus gibt es einen Schwerpunkt „Rückblick“. So besteht unter dem Stichwort „Strukturelle Veränderungen – Fragen und Aussprache“ nochmals die Möglichkeit, über die geplanten tiefen Einschnitte in der Gemeinde zu sprechen, über die das Presbyterium bei der Gemeindeversammlung im Februar informierte und diskutierte.

Als ständige Themen des Runden Tisches bleiben Informationen aus dem Presbyterium und den Ausschüssen sowie der Austausch zur Arbeit der Gruppen und Kreisen der Gemeinde. „Wer möchte, kann weitere Themen einbringen“, erklärt Presbyter Björn Knemeyer, der den Runden Tisch im Bezirk seit Jahren organisiert.

EURE FAVORITEN