Essen

Tötungsdelikt in Essen: Hat die Rap-Combo „Da Mafia 6ix“ etwas mit dem Fall zu tun?

Matthias Biesel und Dominik Göttker
Ermittler protokollieren am Tatort den rätselhaften Hinweis.
Ermittler protokollieren am Tatort den rätselhaften Hinweis.
Foto: DER WESTEN/ Matthias Biesel
  • Am Freitagabend wurde eine Frauenleiche in einer Essener Wohnung gefunden
  • Am Tatort fanden Ermittler einen mysteriösen Zettel

Essen. Grausamer Fund am Freitagabend in Essen: In einer Wohnung auf der Eickenscheidter Fuhr wurde eine 53-Jährige tot aufgefunden.

Die Polizei bestätigte gegenüber DER WESTEN, dass es sich um ein Tötungsdelikt handelt. Wie die Frau starb, konnte die Polizei bislang nicht sagen. Einen dringend tatverdächtigen Mann (24) nahmen Beamte wenig später fest.

Angehörige hatten gegen 18.30 Uhr die Polizei verständigt. Sie hatten sich Sorgen gemacht, weil sie die 53-Jährige nicht erreichen konnten.

Am Tatort fanden die Ermittler einen mysteriösen Zettel. In schwarzer Farbe hat jemand „Da Mafia 61x“ auf das Stück Papier gepinselt. Die blauen Buchstaben und Zahlen sind schwer zu entziffern. Der Regen und das Sektglas erschweren das Lesen.

-------------------------------------

• Mehr zum Thema:

53-Jährige tot in ihrer Essener Wohnung gefunden - Mysteriöser Zettel am Tatort wirft Rätsel auf

-------------------------------------

Aus der Wohnung dran laut Nachbarn häufiger Rap-Musik

Hinter „Da Mafia 61x“ steckt eine US-amerikanische Rap-Gruppe. Die Combo ist heute besser bekannt unter dem Namen „Three 6 Mafia“.

„Aus der Nachbarwohnungen drang häufiger amerikanischer Hip-Hop“, bestätigt Nachbarin Surailangur Kadija. „Wir mussten unser Fenster zum Garten schließen, weil die Musik so laut war.“

In der Wohnung sollen nach Angaben der Nachbarn ein Paar und ein jüngerer Mann gewohnt haben.

Die Musiker wurden vor allem durch Song „It's Hard Out Here for a Pimp“ zu dem Film Hustle & Flow bekannt. Für den Track sie erhielten 2006 einen Oscar in der Kategorie Filmsong.

Ob tatsächlich ein Zusammenhang zwischen der Rap-Combo und dem Tötungsdelikt besteht und wie der aussehen könnte, ist noch offen. Die Polizei äußert sich dazu am Samstag nicht.