Witten

Tödlicher Arbeitsunfall in Schwelm: Mann aus Witten (50) stürzt fünf Meter in die Tiefe und stirbt

Der Mann verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild)
Der Mann verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild)
Foto: Nicolas Armer / dpa

Witten.  Schrecklicher Arbeitsunfall in Schwelm!

Am Montag hat die Polizei gegen 16.45 Uhr von der Rettungsleitstelle Schwelm erfahren, dass ein Mann nach einem Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt wurde.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Chemnitz: Verletzte nach Böllerwürfen bei Neonazi-Aufmarsch

Schwerer Unfall auf der A40: Zwei Autos krachen bei Bochum-Hamme ineinander – vier Verletzte, darunter zwei Kinder

• Top-News des Tages:

Senior will in Kevelaer nur seine Blumen gießen – plötzlich öffnet sich der Boden unter ihm

„Dazu muss ich erst Frau Merkel anrufen“: So genial kontert die Polizei Sachsen rechte Tweets

-------------------------------------

Der 50-jährige Wittener war aus etwa fünf Meter Höhe bei Dacharbeiten aus bisher ungeklärter Ursache abgestürzt. Er verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort.

Die Polizei ermittelt

Angehörige und Zeugen des Geschehens werden durch einen Notfallseelsorger betreut. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (js)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen