Bochum

Schwerer Unfall auf der A40 bei Bochum: Wagen überschlägt sich

Stockender Verkehr auf der A40.
Stockender Verkehr auf der A40.
Foto: Stephan Jansen / dpa

Bochum. Am Donnerstagmorgen kam es auf der A40 Richtung Dortmund zu einem schweren Unfall.

In Höhe der Anschlussstelle Bochum-Werne, kurz vor der Raststätte Beverbach verunfallten um 7.22 Uhr fünf Auto miteinander. Ein Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Wie die Autobahnpolizei Dortmund mitteilte, wurde eine Person leicht verletzt.

Der rechte Fahrstreifen war bis 8.45 Uhr gesperrt.

Zwischen Kreuz Dortmund-West und Bochum-Werne stockte sich der Verkehr auf mehrere Kilometer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Diese Wittenerin (30) hat einem Mann (61) das Leben gerettet! Das ist die Geschichte hinter dem Bild

Fall Sami A. – SPD-Mann Kutschaty in Sorge: „Wir müssen schon damit rechnen, dass Sami A. demnächst wieder in Bochum herumläuft

• Top-News des Tages:

Fall Sami A. – SPD-Mann Kutschaty in Sorge: „Wir müssen schon damit rechnen, dass Sami A. demnächst wieder in Bochum herumläuft

„Bares für Rares“ im ZDF: Ricarda will ein Raucher-Set verkaufen – in dem Feuerzeug steckt eine Überraschung

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen