Bochum

Ruhrpark Bochum: Weitere Lockerungen im Einkaufszentrum – doch eine Maßnahme stört die Kunden

Der Bochumer Ruhrpark in Zahlen

Der Bochumer Ruhrpark in Zahlen

Alles, was du über das drittgrößte Einkaufszentrum in Deutschland wissen musst.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Es gibt weitere Lockerungen für den Ruhrpark Bochum! Doch eine Maßnahme stört die Kunden trotzdem…

Endlich wieder shoppen: Das ist angesichts der sinkenden Inzidenz schon etwas länger wieder im Ruhrpark Bochum möglich. Doch nun kommen auch weitere Lockerungen auf alle Shoppingfreunde zu!

Ruhrpark Bochum verkündet weitere Lockerungen

Das gab der Ruhrpark Bochum auf seiner Facebook-Seite bekannt. „Liebe Centerbesucher, da die 7-Tages Inzidenz in Bochum die vergangenen 5 Werktage in Folge unter 50 lag, kann gemäß Coronaschutzverordnung des Landes NRW ab dem 11. Juni 2021 wieder pro Shop 1 Kunde pro 10 qm (statt 20qm) ohne Test und ohne Termin einkaufen. Für euch bedeutet das geringere Wartezeiten vor Shopeintritt“, steht in dem Beitrag des Ruhrparks Bochum geschrieben.

-----------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

----------------

Weiterhin sei es Gastronomen gestattet, die Außenbereiche für Kunden ohne Test und zusätzlich die Innenbereiche mit Test zu öffnen. Für die Innengastronomie sei entweder ein negativer Corona Schnelltest (maximal 48 Stunden alt), ein Impfnachweis (vollständige Impfung, letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurück liegen) oder ein Genesenen-Nachweis mittels PCR-Test (mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt) nötig.

Ruhrpark Bochum: Eine Sache gefällt den Kunden gar nicht

Weiterhin gelten im Center die aktuellen Regeln sowie Schutz- und Hygienemaßnahmen, wie zum Beispiel die Maskenpflicht – auch für genesene, geimpfte und getestete Personen.

Und vor allem die Maskenpflicht stößt bei einigen Facebook-Usern ziemlich sauer auf, wie der Kommentarspalte zu entnehmen ist. „Also draußen sitzen funktioniert ohne Maske? Wenn man wieder läuft, muss man die tragen? Wo ist da der Sinn? Ihr seid ein offenes Center, wo man eigentlich keine Maske braucht (außer in Geschäften)“ oder „Schade, solange im Freien die Maskenpflicht bleibt, verzichten wir auf einen Besuch“, heißt es da in den Kommentaren.

------------------------

Weitere Nachrichten aus Bochum:

Bochum: Wenn diese „auffallend hübschen“ Mädchen siehst – ruf' die Polizei!

Bochum: Krasses Video! So irre feiern VfL-Fans den 700. Geburtstag der Stadt

Bochum: Fremder will wissen, wie man auf Ruhrdeutsch sein neues Zuhause richtig ausspricht

-----------------

Ruhrpark Bochum: Kunden verstehen die Maskenpflicht nicht

Doch die Regel hat auch einen Grund, wie der Ruhrpark Bochum selbst unter dem Beitrag erklärt. „In der Mall besteht die Maskenpflicht laut den Behörden weiter.“

Wenn die Inzidenz in Bochum weiter fällt, dann kann mit Sicherheit auch weiterhin gelockert werde – auch im Ruhrpark. (cf)