Bochum

„Mehrfach gesichtet“: Studenten warnen vor Exhibitionist an der Ruhr-Uni Bochum - Was steckt dahinter?

Der Asta der Ruhr-Uni Bochum warnt vor einem Exhibitionisten.
Der Asta der Ruhr-Uni Bochum warnt vor einem Exhibitionisten.

Bochum. Der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (Asta) der Ruhr-Uni Bochum warnt Studenten mit einem großen Bild bei Facebook: „Achtung, in und vor dem Gebäude GC ist mehrfach ein Exhibitionist gesichtet worden.

Wenn du ihn siehst, sollst du dich laut Warn-Text unbedingt bei der Leitwarte der Ruhr-Uni unter 0234/32-23333.

Was steckt dahinter? Wir haben bei der Polizei nachgefragt.

Die Polizei hat den Fall geprüft: „Wir sind hier nicht fündig geworden. Es gibt bisher keine Anzeigen oder aktenkundige Fälle“, sagt Polizeisprecher Frank Lemanis.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Unfall auf der A40: Kleiner Crash mit großen Auswirkungen - Pendler brauchten viel Geduld

Drogen und Schlägereien: Deshalb ist der Bochumer Hauptbahnhof für Pendler ein Angstraum

• Top-News des Tages:

Geschmacklose Porno-Fotos mit Helene Fischer im Netz aufgetaucht

Geschmacklose Porno-Fotos mit Helene Fischer im Netz aufgetaucht

-------------------------------------

Wer Opfer geworden ist, sollte sich aber unbedingt bei der Polizei melden, damit Ermittlungen eingeleitet werden könnten. (mto)

 
 

EURE FAVORITEN