Veröffentlicht inBochum

Ruhr Park Bochum: Spezielles Angebot für Besucher – doch es gilt nur für kurze Zeit

ruhrpark.jpg
Wichtige Ankündigung vom Ruhr Park Bochum! (Symbolbild) Foto: Svenja Hanusch / FUNKE Foto Services

Bochum. 

Wichtige Ankündigung vom Ruhr Park Bochum!

Am Donnerstag und Freitag (16./17. September) haben die Besucher am Ruhr Park Bochum einmal mehr eine besondere Möglichkeit.

Ruhr Park Bochum: Mobiles Impfzentrum vor Einkaufszentrum

Denn zum bereits dritten Mal macht das mobile Impfzentrum der Stadt Bochum Halt vor dem Shopping-Center. Alle Impfwilligen ab 16 Jahren dürfen sich am Donnerstag und Freitag eine Spritze gegen Covid-19 geben lassen.

—————–

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

—————-

Das mobile Impfzentrum wird auf dem Vorplatz neben L’Osteria stationiert und von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Anmelden muss man sich vorher nicht. Wer das Angebot wahrnehmen will, muss nur Personalausweis, die Krankenversichertenkarte oder – wenn nötig – seinen Impfpass mitbringen

Freie Impfstoffauswahl für alle Impfwilligen

„Das Impfangebot wurde von unseren Besuchern bereits zahlreich genutzt. Daher freuen wir uns sehr, die Aktion ein weiteres Mal zu wiederholen und rechnen mit vielen weiteren Impfwilligen“, meint Center Manager Andreas Ulmer.

—————————————————–

Mehr News aus Bochum:

Ruhrpark Bochum: Shoppingcenter verkündet Neueröffnung – Kunden sind begeistert: „Das ist ja mal genial“

Bochum: Lkw-Fahrer sieht Banner auf der A40 und ist gerührt – „Machen unseren Job mit Herzblut“

Bochum: WDR2-Hörer kritisiert Annalena Baerbock deutlich – „50, 60, 70 Euro mehr!“

—————————————————–

Verimpft wird quasi alles: Egal ob Erst- oder Zweitimpfung – und freie Auswahl zwischen BioNTech, Moderna, AstraZeneca oder Johnson&Johnson.

Bei den bisherigen Impf-Aktionen am Ruhrpark haben insgesamt rund 2.000 Impfwillige eine Corona-Impfung erhalten. (at)