Herne

„Riesending!“ Sechs Wochen Cranger Kirmes an Weihnachten? Einer ist dagegen

Kreiseln die Fahrgeschäfte bald auch zu Weihnachten in Crange?
Kreiseln die Fahrgeschäfte bald auch zu Weihnachten in Crange?
Foto: imago/blickwinkel
  • Die Politik hat grünes Licht für die Cranger Weihnachtskirmes gegeben
  • Es soll einen fliegenden Weihnachtsmann über dem Kirmesplatz geben
  • Ein Anwohner kündigt Widerstand an

Herne. Sie ist das Aushängeschild in Herne-Crange: die Cranger Kirmes. Einmal im Jahr zieht es das ganze Ruhrgebiet auf den größten Jahrmarkt weit und breit. Doch jetzt könnte die berühmte Sommerkirmes ihre Exklusivität verlieren.

Denn wie die WAZ berichtet, hat die Politik die Pläne des Schaustellers Sebastian Küchenmeister für eine Cranger Weihnachtskirmes durchgewunken - unter einer Bedingung.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Kommt 2018 die Weihnachtskirmes auf Crange? Das ist der neueste Stand

Herbert Grönemeyer geht auf Tour und kommt auch ins Ruhrgebiet – hier gibt's Tickets

• Top-News des Tages:

Ordnungsamt nimmt illegales Bordell in Duisburg hoch

Stephen Hawking ist tot – Astrophysiker wurde 76 Jahre alt

-------------------------------------

Genehmigung der Stadt steht noch aus

Bevor die Stadt die Veranstaltung für die nächsten fünf Jahre genehmigt, muss der Investor noch ein Lärmschutz-, Verkehrs- und Sicherheitsgutachten vorlegen. Außerdem soll es noch einen „Runden Tisch“ gemeinsam mit den Anwohnern rund um den Kirmesplatz geben.

Denn von der Idee einer sechswöchigen Kirmes von Ende November bis Silvester sind nicht alle begeistert. Stellvertretend für die Kirmesplatz-Anwohner kündigte Ralf Kotbusch in der nicht öffentlichen Sitzung Widerstand gegen die Pläne an: „Wir werden uns wehren“, sagte Kotbusch.

Stimmen aus der Politik: „Hammer“ und „Riesending“

Die Politik jedoch feiert die Idee einer Cranger Weihnachtskirmes. CDU-Mann Horst Severin bezeichnete die Pläne als Hammer. SPD-Ratsfrau Manuela Lukas schlug in die gleiche Kerbe: „Das ist ein Riesending, das sie in Herne planen.“

Fliegender Weihnachtsmann in Herne?

Sollte die Cranger Winterkirmes realisiert werden, kannst du dich auf über 15 Fahrgeschäfte, zahlreiche Spielbuden und über 100 Händler freuen.

Wie Radio Herne berichtet, soll es außerdem wie in Bochum einen fliegenden Weihnachtsmann geben, der 15 Meter über den Platz schweben und Kindern Märchen vorlesen soll.

Den kompletten Artikel kannst du hier bei der WAZ nachlesen. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN