Bochum

Verbrecher-Pärchen würgt Seniorin (69) beinahe zu Tode – Polizei Bochum sucht mit diesen Fotos

Foto: imago/MITO

Bochum. Zu einem schlimmen Raub kam es am Montag in Bochum-Werne. Die Polizei sucht nun zwei Täter mit Fahndungsfotos.

Die Staatsanwaltschaft und Polizei sprechen gar von einem versuchten Raubmord. Am Montag überwältigten die beiden Angreifer die 69-jährige Frau in ihrer Wohnung am Rixenburgweg.

Sie stießen die Frau zu Boden und würgten sie bis zur Bewusstlosigkeit. Sie überlebte die Tat. Dabei entwendeten die beiden Tatenverdächtigen einige Gegenstände sowie den Schlüssel eines grauen Mercedes B Klasse mit dem Kennzeichen BO-WH 194.

Beide flüchteten in unbekannte Richtung.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bochum muss Gefährder Sami A. nicht zurückholen – Justiz-Wirrwarr beendet?

Nach Hygienemangel-Verdacht: Betreiber von Peru-Kartoffel-Stand auf dem Weihnachtsmarkt überrascht mit dieser Aussage

• Top-News des Tages:

Versuchte Vergewaltigung in Essen-Stadtwald: Frau wehrt sich massiv – kann der Mann wegen dieser Verletzung ermittelt werden?

„Unser Leben war nicht nur schön“: Wie Florian Silbereisen auf die Trennung reagiert

-------------------------------------

Versuchter Raubmord in Bochum: Polizei sucht dieses Pärchen

Die Polizei Bochum hat unter der Führung von Michael Weirich eine Mordkommission eingerichtet. Das Verfahren liegt nun bei der Staatsanwaltschaft.

Die Beamten bitten jetzt um deine Hilfe: Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort und/oder möglichen Kontaktpersonen der männlichen Person auf dem Foto oder der Frau auf dem Phantombild des Landeskriminalamtes machen?

Darüber hinaus bittet die Mordkommission um Hinweise oder den Standort des entwendeten Autos.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0234 909 4110 oder -4112 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten an die Kriminalwache) entgegen. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN