Programm komplett - Simple Minds spielen beim Zeltfestival

Simple Minds, Fettes Brot und Annett Louisan treten beim Zeltfestival  Ruhr 2014 auf.
Simple Minds, Fettes Brot und Annett Louisan treten beim Zeltfestival Ruhr 2014 auf.
Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool
Das Programm für das Zeltfestival Ruhr 2014 ist nun komplett. Mit der Band Simple Minds kündigte der Veranstalter einen weiteren Höhepunkt an. Die Schotten spielen am 4. September am Kemnader See. Weitere Gäste des Festivals vom 22. August bis zum 7. September sind Annett Louisan und Fettes Brot.

Bochum/Witten/Hattingen.. Sie sind wieder da: Simple Minds tritt am 4. September beim Zeltfestival an der Kemnade auf. Bereits 2010 kamen die Schotten um Sänger Jim Kerr in die Zeltstadt an der Stadtgrenze Bochum/Witten. 1985 landeten sie mit „Don’t you forget about me“ ihren größten Hit und waren bis in die 90er Jahre hinein von den großen Bühnen nicht mehr wegzudenken. Nun sind sie mit ihrem neuen Album „Graffiti Soul“ auf großer Tour.

Ein weiteres Highlight des Zeltfestivals 2014 ist Fettes Brot. Auf das Konto der Band gehen Pop Klassiker wie "Nordisch by Nature" und "Jein" Die Gruppe wird mit ihrer Band in Fußballteamgröße das Zeltfestival Ruhr rocken. Die ZFR-Initiatoren freuen sich am 23. August auf Björn Beton, Doc Renz und König Boris.

Annette Louisan und Johann König

Vor zehn Jahren erschien ihr erstes Album. »Bohème«. Und seit dem war Annett Louisan irgendwie immer da. Nun hat sie ein neues und somit sechstes Studioalbum mit dem Titel: »Zu viel Information« veröffentlicht. Der Auftritt am 25. August, wird ihr erster beim Zeltfestival Ruhr sein. Mit einer Premiere in der Alten Oper Frankfurt startete vor wenigen Tagen ihre große Tour.

An der Comedy-Front hat sich in den letzten Wochen einiges getan. "Die Tickets für das Soloprogramm von Johann König gehen zwar langsam zur Neige, aber Fans müssen sich keine Sorgen machen, denn er ist in diesem Jahr gleich zweimal beim Zeltfestival vertreten", erklärt Heri Reipöler (Initiative ZFR): Am 2. September ist er zu Gast in der Ruhrgebiets-Kult-Show NachtSchnittchen seines langjährigen Bühnenpartners Helmut Sanftenschneider. Neben Johann König begrüßt der Herner, der als diplomierter Flamencogitarrist als »Spanier« unter den deutschen Komikern gilt, Deutschlands lustigsten Briten Don Clarke und Friedemann Weise als das Leitmedium der deutschen Satiropopszene, die er eigenmächtig erfunden hat. Soeben noch dazu gekommen: der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix füllt zur Zeit die Hallen mit seinem neuen Programm »Hocker Rocker« - Markus Krebs! Somit scheint die Programmatik mit 40 hochkarätigen Gastspielen für das diesjährige Zeltfestival Ruhr am Kemnader See zu stehen.

Erste Show von Unheilig ausverkauft

Bis auf eine ausverkaufte Show von Unheilig (am 2.9.) gibt es für alle ZFR-Shows Karten im Vorverkauf: darunter Casper, Sportfreunde Stiller, Parov Stellar, Tim Bendzko, Jamie Cullum, Niedeckens BAP, Broilers, Tom Beck, Frank Goosen, Jochen Malruhr

msheimer, Stoppok, Bela B und viele mehr. Die Tickets sind ab sofort an allen Vorverkaufsstellen oder unter der Tickethotline: 0180.500 42 22 erhältlich.

Hier die Termine auf einen Überblick:

22. August: Casper
23. August: Fettes Brot; Tom Beck
24. August: Sportfreunde Stiller & Gäste; Pamela Falcon & Guests
25. August: Parov Stelar; Annett Louisan; A Story of Blues
26. August: Tim Bendzko; Jochen Malmsheimer "Wenn Worte reden könnten..."
27. August: Jamie Cullum; Milow
28. August: Adel Tawil
29. August: Stoppok
30. August: Frau Jahnke hat eingeladen, ma’ gucken wer kommt!; Anke Engelke & Roger Willemsen; Scudetto
31. August: Wise Guys; Luke Mockridge
1. September: Niedeckens BAP
2. September: Unheilig (ausverkauft); Helmut Sanftenschneiders "Nachtschnittchen"
3. September: Unheilig; 1LIVE-O-Ton-Charts (mit Olli Briesch und Michael Imhof)
4.September: Simple Minds
5. September: Olaf Schubert "So!"; Sven Regener "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt"
6. September: Frank Goosen; Johann König "Feuer im Haus ist teuer, geh raus!"; Rafael Cortés
7. September: Broilers; Prinz Pi; Axel Prahl und Das Inselorchester

Das Kinderprogramm: 23.8. Pippi Langstrumpf, 24.8. Sams im Glück, 30.8. Räuber Hotzenplotz, 31.8. Volker Rosin, 6.9. Der Grüffelo,
7.9.Kaspertheater

 
 

EURE FAVORITEN