Herne

Polizei sucht bundesweit nach Marcel H. - Dortmund übernimmt Einsatzleitung

Die Polizei fahndet „mit Hochdruck“ nach Marcel Heße Dabei sind auch Beamte der Bereitschaftspolizei im Einsatz.
Die Polizei fahndet „mit Hochdruck“ nach Marcel Heße Dabei sind auch Beamte der Bereitschaftspolizei im Einsatz.
Foto: Jörg Schimmel / Funke Foto Service

Herne. Auch am Mittwochabend gibt es noch immer keine heiße Spur zu Marcel H. (19). Der Herner soll am Montag seinen Nachbarsjungen Jaden (9) im Keller erstochen haben. Seit Montagnacht ist H. auf der Flucht.

Furchtbare Gewalttat in Herne: Bilder der Ereignisse

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem 19-Jährigen - mittlerweile auch bundesweit. „Wir suchen mit Mann und Maus in ganz Deutschland nach Marcel H.. Je mehr Zeit seit der Tat vergeht, desto weiter kann er entfernt sein“, sagt ein Sprecher der Dortmunder Polizei.

Behörden in Belgien und den Niederlanden sind informiert

Deshalb seien auch die Behörden in den Niederlanden und Belgien informiert. Ein internationaler Haftbefehl liege aber noch nicht vor.

Herne: Geschockte Nachbarn schildern Tatnacht

In der Fleithestraße in Herne wurde ein neunjähriger Junge brutal getötet. Die Nachbarn zeigen sich am Tag nach der Tat geschockt.
Herne: Geschockte Nachbarn schildern Tatnacht

Die Polizei in Dortmund hat am Mittwoch die Einsatzleitung in dem Fall von den Bochumer Kollegen übernommen. „Wir sind die größere Behörde“, so der Sprecher. „Damit haben wir mehr technische und logistische Möglichkeiten.“

Hinweise aus der Bevölkerung werden unter der Rufnummer 0234-909-4761 entgegen genommen.

Kind in Herner Keller erstochen

Am Montagabend wurde in Herne ein neunjähriges Kind getötet. Dringend tatverdächtig ist ein 19-jähriger Mann, der in der Nachbarschaft wohnt.
Kind in Herner Keller erstochen

Mehr dazu:

Herner Schulen ergreifen besondere Maßnahmen - bis der mutmaßliche Kindermörder Marcel Heße gefasst ist

Schreckliche Gewalttat: Kind (9) in Herner Keller erstochen - Polizei jagt Kampfsportler Marcel Heße (19) im Ruhrgebiet

Ermordeter Jaden (9) aus Herne: Das ist die Verbindung zu den Bandidos

Angst vor Selbstjustiz nach Kindermord in Herne - Polizeieinsatz bei den Bandidos

Wie die Familie des getöteten Jungen (9) jetzt zusammenhält

Anwalt der Familie: Mit diesem Trick lockte Marcel Heße den kleinen Jaden (9) in sein Haus

Herner Mütter in Angst: „Wir haben unsere Kinder heute nicht zur Schule geschickt“

Polizei durchsuchte Schule in Wetter nach Marcel Heße

Kaltblütiger Kindermord in Herne: Was wir über den mutmaßlichen Täter Marcel Heße wissen - und was nicht

 
 

EURE FAVORITEN