Bochum

Bochum: Mann stößt Senior (75) in den Verkehr – jetzt sucht die Polizei den Angreifer mit einem Foto

Die Polizei Bochum fahndet nach einem Tatverdächtigen, der einen Senioren (75) in den fließenden Verkehr gestoßen haben soll. (Symbolbild)
Die Polizei Bochum fahndet nach einem Tatverdächtigen, der einen Senioren (75) in den fließenden Verkehr gestoßen haben soll. (Symbolbild)
Foto: dpa
  • Streit zwischen zwei Autofahrern endet gefährlich
  • Ein fremder Passant mischt sich ein und stößt den 75-Jährigen in den fließenden Verkehr
  • Nun sucht die Polizei Bochum diesen Mann

Bochum. Im vergangenen Jahr nahm ein Streit zwischen zwei Autofahrern am Südring ein gefährliches Ende. Nun hat die Polizei Bochum den Tatverdächtigen zur Fahndung ausgeschrieben

Bochum: Streit zwischen zwei Autofahrern

Am 28. Juli stritten sich zwei Fahrer an einer roten Ampel am Kurt-Schumacher-Platz, bis sie auf Grün schaltete. Daraufhin fuhren beide los, hielten jedoch bei der nächsten roten Ampel am Südring wieder gemeinsam an.

Der Fahrer (75) wollte diese Gelegenheit nutzen, um den Streit zu schlichten. Doch kaum stieg er aus dem Wagen aus, rannte ein unbeteiligter Fußgänger auf ihn zu. Er packte den 75-Jährigen und stieß ihn mit voller Wucht in den fließenden Verkehr.

Da ein Fahrer rechtzeitig bremste, wurde der Senior nicht überfahren. Durch den Sturz zog er sich jedoch mehrere Verletzungen ein, weswegen er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

----------------------

Mehr Themen:

Tödlicher Raub in Bochum-Hordel: Jetzt geht die Polizei einen drastischen Weg, um die brutalen Täter zu fassen

Zeltfestival Ruhr bestätigt neuen Superstar für 2019 – dieser Act spielt im Sommer am Kemnader See

Miese Betrugsmasche: Mann will Haus in Bochum kaufen und die Besitzer wissen von nichts

----------------------

Kennst du diesen Mann?

Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und fotografierte den Tatverdächtigen.

Falls du diesen Mann kennst, bittet die Polizei Bochum um Kontaktaufnahme. Während der Bürozeiten kannst du unter folgender Nummer Hinweise an die Person geben: 0234/909-5206.

 
 

EURE FAVORITEN