Bochum

Nach tödlichem Überfall auf Senioren-Paar in Bochum - Mordkommision der Polizei bittet um Hilfe

In der Bochumer Rottstraße starb eine Frau (79) bei einem Überfall, ihr Mann (78) wurde schwer verletzt.
In der Bochumer Rottstraße starb eine Frau (79) bei einem Überfall, ihr Mann (78) wurde schwer verletzt.
Foto: Klaus Pollkläsener/ FUNKE Foto Services

Bochum. Eine Frau (79) wurde getötet, ein Mann (78) schwer verletzt. Der tödliche Überfall auf eine Seniorenpaar in der Bochumer Rottstraße hat die Stadt schockiert.

Bisher hat die Polizei noch keinen mutmaßlichen Täter gefunden - und bittet die Bevölkerung deshalb um Hilfe.

So kannst du der Polizei helfen

Hast du am Freitag, 10. Februar, gegen 7:00 Uhr etwa Verdächtiges in der Nähe der Rottstraße 11 beobachtet? War dort etwas Ungewöhnliches?

Im Speziellen sucht die Polizei nach einem oder mehreren Männern die eine „Postjacke“ trugen. Die Polizei vermutet, dass die mutmaßlichen Täter sich womöglich als Paketboten verkleidet haben.

Wenn du Hinweise geben kannst, melde dich bitte unter 0234 - 909 4441 oder 0234 - 909 4110.

(fel)

Weitere Themen:

Bochumerin (79) in ihrer Wohnung getötet - Polizei bittet um Hinweise

Trio überfällt Spaziergänger (56) im Park

Siemens-Manager Russwurm als Bahnchef im Gespräch

EURE FAVORITEN