Veröffentlicht inBochum

Er musste den Mord an seinem Herrchen mitansehen! So geht es Schäferhund-Husky Tyson heute

Tyson Bochum Hund.JPG
Schäferhund-Husky Tyson musste einen Mord an seinem Herrchen ansehen. Jetzt hat er ein neues Zuhause. Foto: Foto: Harald Lutke
  • Schäferhund-Husky Tyson war Zeuge des Mordes an seinem Herrchen
  • Jetzt hat er ein glückliches, neues Zuhause
  • Tyson hat die Tragödie scheinbar gut überstanden

Bochum. 

Er hat ein tragisches Schicksal hinter sich. Jetzt hat Tyson endlich ein neues Zuhause. Der Schäferhund-Husky-Mix (5) musste mitansehen, wie sein Herrchen umgebracht wurde. Der Mord an seinem Besitzer ist noch immer ungeklärt. Ein Wunder, dass Tyson selbst noch lebt.

Dieses Schicksal hinterlässt Spuren. „Er war traumatisiert und sehr zurückgezogen“, berichtet Sabine Srok vom Tierheim Bochum. Seit Januar war Tyson im Bochumer Tierheim.

Ein Dortmunder Ehepaar hat den Hund nun ausgesucht und an sich genommen. „Jetzt ist er Prinz bei einem Pärchen und wird dort verwöhnt“, so Srok. „Tyson ist nicht gleich auf fremde Leute zugesprungen.“ Aber bei seinen neuen Herrchen war das Eis schnell gebrochen.

Schäferhund-Husky Tyson sah Mord an seinem Besitzer

„Was genau Tyson erlebt hat, wissen wir auch nicht.“ Nur so viel: Tyson wurde Zeuge eines Mordes an seinem Besitzer. Die Frau seines Herrchens entschied sich nach dieser Tragödie schweren Herzens, den Hund ins Tierheim zu geben.

Der unkastrierte Rüde war aus einem Berliner Tierheim, mit dem eine Kooperation besteht, ins Revier gekommen. „Er scheint das schreckliche Erlebnis gut und unbeschadet überlebt zu haben und ist ein sehr liebevoller Hund“, so Srok.

————————————-

• Mehr Themen:

Katze aus zehn Meter tiefem Müllbunker gerettet – per Flaschenzug

Duisburger Tierärztin erklärt im Video: Vom Tanga bis zum Sexspielzeug – so erkennst du, ob dein Hund was Falsches gefressen hat

• Top-News des Tages:

100.000 Unterzeichner wollen, dass Jens Spahn von Hartz IV lebt – so reagiert der Politiker

Neue Erkenntnisse zum Absturz-Drama: Dieses Kampfflugzeug aus dem 2. Weltkrieg stürzte in Marl ab

————————————-

Hündin wacht drei Tage vor totem Frauchen

Das Schicksal von Tyson ist nicht der einzige Fall dieser Art im Bochumer Tierheim.

Ein Hund wurde ins Tierheim gebracht, nachdem das Herrchen, ein Drogendealer, bei einer Razzia verhaftet wurde, erinnert sich Srok. Ein weiterer krasser Fall: „Eine Hündin hat drei Tage bei ihrem toten Frauchen gesessen, ehe sie zu uns gekommen ist“, erzählt die Hundepflegerin.