Modell-Flieger düsen über die Königsgrube

Hordel..  Zu seinem Modellflug-Schnuppertag lädt der Modell-Flieger-Verein MFV Bochum & Wattenscheid am morgigen Sonntag, 19. April, ein. Ab 10 Uhr stehen fünf spezielle Schulungsmodelle den Besuchern zur Verfügung. Der Vorsitzende Frank Bischoff: „Gerade für Anfänger ist es nicht ganz einfach, ein Modell zu fliegen. Mit der Lehrer-Schüler-Funktion helfen erfahrene Fluglehrer.“ Die Übungsflugzeuge haben eine Spannweite vom 180 Zentimeter und werden von einem leistungsstarken Elektromotor angetrieben. Besonders Jugendliche ab zehn Jahren sollen durch das kostenlose Angebot angesprochen werden.

Bis 17 Uhr ist das gesamte Spektrum des Modellfluges zu erleben, langjährige Mitglieder zeigen den ganzen Tag über Vorführungen mit unterschiedlichsten Modellen. Vom einfachen Segelflieger über Motorflugzeuge und Helikopter bis zum Quadrocopter wird ein buntes Angebot zu sehen sein. Auch spektakulärer Kunstflug mit Loopings, Rolle und Rückenflug wird gezeigt.

Der Modellflugplatz „Königsgrube“ befindet sich an der Günnigfelder Straße, direkt gegenüber dem Industriemuseum Zeche Hannover.

EURE FAVORITEN