Herne

Leere Schulhöfe, verrammelte Türen - bedrückende Stimmung in Herne

Der Schulhof des Pestalozzi-Gymnasiums in Herne ist am Donnerstag leergefegt. Nach dem brutalen Kindermord müssen die Schüler im Gebäude bleiben. Bis auf einen Ein- und Ausgang sind alle Türen verschlossen.

Beschreibung anzeigen

Herne. Bedrückende Stimmung in Herne. Auch fast drei Tage nach dem Mord an einem neun Jahre alten Jungen, ist der mutmaßliche Täter auf freiem Fuß.

Während die Polizei weiter nach Marcel Heße fahndet, haben viele Herner Angst.

Verrammelte Türen, leerer Schulhof: Bedrückende Bilder aus Herne
 
 

EURE FAVORITEN