„The Langendreerer“

Lauter Langendreerer:  Norbert Busche (Bezirksbürgermeister), Thomas Schröter (Volksbank), Eberhard Franken (Medienbüro), Klaus Wegmann (Künstler und Gestalter), Foto: Karl Gatzmanga / WAZ FotoPool
Lauter Langendreerer: Norbert Busche (Bezirksbürgermeister), Thomas Schröter (Volksbank), Eberhard Franken (Medienbüro), Klaus Wegmann (Künstler und Gestalter), Foto: Karl Gatzmanga / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Langendreer.. Neues Stadtteilposter bildet mehr Details und typische Bauwerke ab

Dieser Stadtteil ist groß, so groß, dass er nicht auf ein einziges Poster passt. Das im Sommer auf der Kunstmeile vorgestellte Bild „Der Langendreer“ – bestückt mit stadtteiltypischen Sehenswürdigkeiten (die WAZ berichtete) – reichte einigen Anwohnern nicht. Der Journalist Eberhard Franken und Zeichner Klaus Wegmann haben sich also zusammen gesetzt und nun ihre Version des Stadtteilposters veröffentlicht: „The Langendreerer“.

„Klaus und ich hatten schon vor 15 Jahren die Idee dazu“, erinnert sich Franken. Allerdings sei das Ganze dann irgendwie eingeschlafen. Als dann im auf der Kunstmeile „Der Langendreerer“ von Architekt Jörg Krombach vorgestellt wurde, wurden die beiden natürlich hellhörig. Allerdings waren sie mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. Eher wie eine Landkarte, fehlten viele stadtteiltypische Details.

„Mir war es vor allem auch wichtig, die Sehenswürdigkeiten miteinander zu verbinden“, erklärte Wegmann dazu. Das Ergebnis „The Langendreerer“ im DIN A1-Format kann sich sehen lassen. Schnell springen die bekanntesten Bauwerke – das Amtshaus, die Matrix, Lutherkirche und das Knappschaftskrankenhaus – ins Auge. Wer genauer hinguckt, sieht dann die Details.

Seit gestern gibt es das Poster für 19,90 Euro in den Volksbank-Filialen an der Alten Bahnhofstraße und an der Wartburgstraße sowie in der Hauptstelle an der Universitätsstraße. Wer es edler mag, bekommt „The Langendreerer“ fertig gerahmt bei „Passe-Partout“ (Alte Bahnhofstraße 176). Erhältlich ist es vor Ort aber auch in den Buchhandlungen Gimmerthal und Paulsen, in der Bücherstube Lesezeichen – und auch auf dem Weihnachtsmarkt im Dorf. Dort soll die Originalgrafik dann auch für einen guten Zweck von Pfarrer Wilfried Geldmacher versteigert werden. Der Erlös kommt dem Kindergarten am Langendreerholz zugute. Pro verkauftem Poster will Franken zusätzlich auch zwei Euro für die Kinder abgeben, die Volksbanken sogar fünf.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen