Kindergarten lädt ein zum Fest der Nationen

„Wir Kinder dieser Welt“.  heißt das Thema, mit dem sich seit Wochen die Kinder des Kath. Kindergartens St. Raphael beschäftigen. Fiktiv reisen sie in die Länder der verschiedenen Ursprungsnationalitäten der einzelnen Familien. Dabei erfahren sie Vieles über Sprache, Kleidung, Ernährung, Musik, Gesang, Tiere und auch Spiele. Nicht nur Unterschiede, sondern auch Gemeinsamkeiten der einzelnen Kulturen werden dabei deutlich. Beim Fest der Nationen am Samstag, dem 30. Mai werden die Kinder einiges davon präsentieren. Kinder, Eltern und Team laden alle Interessierten dazu ab 14 Uhr ein. Für die Kinder werden Spiele zum Mitmachen in Form der Taler-Kirmes angeboten. Es gibt aber noch einen Grund zu feiern: Im vergangenen Jahr wurden weitere Räumlichkeiten angebaut, um die Betreuung von Kindern von einem bis drei Jahren im geeigneten Umfeld zu ermöglichen. Diese Räumlichkeiten können besichtigt werden. Information über die Umsetzung der pädagogischen Arbeit und die Schwerpunkte des Familienzentrums stehen auf verschiedene Weise für alle Interessierten zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Unser Bild zeigt die Kinder des Kath. Kindergartens St. Raphael, die in folkloristischer Kleidung zum Fest der Nationen und zur Besichtigung der neuen U3-Räume einladen.

EURE FAVORITEN