Bochum

JVA Bochum: Häftling tot in Zelle gefunden

Ein Zellentrakt in der JVA Bochum.
Ein Zellentrakt in der JVA Bochum.
Foto: Jürgen von Polier / DER WESTEN

Bochum. Ein 62-jähriger Häftling ist am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bochum aufgefunden worden.

Der Vorfall wurde der Polizei gegen 7.25 Uhr gemeldet. JVA-Bedienstete fanden beim sogenannten "Aufschluss" gegen 7 Uhr den Mann tot in seinem Bett. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht vor.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Video: 788 Häftlinge leben in der JVA Bochum – so sehen die Zellen von innen aus

Studie beweist: Bochumer sind Deutschlands geizigste Menschen

• Top-News des Tages:

Mesut Özil: Ich würde das Erdogan-Foto wieder machen

Paar geht essen - und kann nicht fassen, was der Kellner auf die Rechnung schreibt

-------------------------------------

Obduktion am Montag

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bochum wird der Verstorbene am Montag obduziert. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN