Bochum

In Bochum liegt die SPD deutlich vorne - AfD schwächer als in anderen Revier-Städten

Foto: dpa

Bochum. Wäre es nach den Bochumern gegangen, hätte die SPD die NRW-Landtagswahl ziemlich deutlich gewonnen. Mehr als 36 Prozent der Wähler haben hier ihre Stimme der SPD gegeben, gefolgt von der CDU mit 25 Prozent.

Die FDP haben zehn Prozent gewählt, die AfD schnitt in Bochum mit 8,7 Prozent ab - etwas schwächer als in den meisten anderen großen Ruhrgebietsstädten.

Alle Wahlergebnissen für Bochum gibt es hier. (pen)

Mehr zur Wahl in NRW:

Dramatischer Abstieg der Grünen setzt sich in NRW fort

In Marxloh liegt die AfD aktuell bei 16 Prozent - Wahlbeteiligung dort nur bei 33 Prozent!

AfD holt über 20 Prozent der Stimmen im Essener Norden

NRW-Wahl – Martin Schulz ratlos: „Bin auch kein Zauberer“

Wahl in NRW: AfD-Anhänger wittern Stimmzettel-Manipulation - warum das Unsinn ist

EURE FAVORITEN