Bochum

Imbiss-Check Ruhrgebiet: So schmeckt's im Bratwursthaus im Bochumer Bermuda3eck

Das Bratwursthaus mitten im Bochumer Bermuda3eck.
Das Bratwursthaus mitten im Bochumer Bermuda3eck.
Foto: Dominik Göttker
  • DER WESTEN testet die Imbissbuden im Revier
  • Wo schmeckt's besonders gut, wo gibt's billig und lecker?
  • Heute: Chili-Bratwurst im Bratwursthaus im Bochumer Bermuda3eck

Bochum. Lammcarré auf geschmortem Fenchel in Safran-Weißwein-Sauce? Dat is' nicht Ruhrpott! Wir essen ehrlich, wollen wat Ordentliches zwischen die Kauleisten.

Schmecken darf es aber trotzdem. Deshalb checkt DER WESTEN für dich die Imbissbuden im Revier. Wo ist es besonders lecker, wer hat unschlagbare Preise und wo gibt’s den Snack, den du garantiert noch nie probiert hast? Wir finden's für dich raus.

Heute: Chili-Wurst beim Bratwursthaus in Bochum.

-------------------------------------

• Diese Imbisse wurden bislang getestet:

Imbiss-Check Ruhrgebiet: So schmeckt's im Porky-Grill in Essen-Kray

-------------------------------------

Das ist das Bratwursthaus

Das Bratwursthaus ist eine der traditionsreichsten Imbissbuden im Pott. Generationen von Feiernden kommen hier abends noch auf nen Currywurst zusammen. Besonders bekannt wurde der Grill durch den berühmtesten Bochumer überhaupt: Herbert Grönemeyer. Der Legende nach, hat sich der Sänger hier für seinen Song „Currywurst“ inspirieren lassen.

Gegründet wurde der Laden im Bermuda3eck übrigens schon vor 66 Jahren von der Bochumer Fleischerei Dönninghaus. 1981 wechselte die Bude den Besitzer, die Wurst kommt jedoch immer noch von der Bochumer Traditionsfleischerei.

Wie schmeckt's?

Scharf, sehr scharf. Aber lecker. Einziges Manko: Die dunkle Soße hat so viel Chili intus, dass der Geschmack der Wurst zur Nebensache wird. Für Schärfe-Liebhaber aber auf jeden Fall ein gefundenes Essen. 2,50 Euro kostet die Wurst samt Brötchenhälfte.

Und sonst?

„Kommse vonne Schicht, wat schönret gibt et nicht, als wie Currywurst“ - Herbert, da haste Recht. Aber auch die Bratwurst, Krakauer, Chilli-Wurst und Pommes sind nicht zu verachten. Und wenn du ganz verrückt bist, auf der Homepage kannst du auch das passende Merchandise kaufen. Zum Beispiel das Babylätzchen mit Würstchen im VfL-Trikot oder den Pommes-Piekser aus Edelstrahl im Leder-Etui für 4,50 Euro kaufen.

Atmosphäre

Acht Stehtische vor der Tür, ein Teil davon überdacht den Blick auf die Bochumer Kneipenmeile gerichtet - so speist es sich im Bratwursthaus. Also son wirkliches Haus ist es ja gar nicht. Mehr ne große Gartenhütte. Sei's drum. Wichtig ist, dass es schmeckt!

Preis/ Leistung

2,50 Euro für ne Wurst und ein halbes Brötchen? Da kannste nix sagen. Groß genug für nen kleinen Snack zwischendurch. Für den größeren Hunger können natürlich auch noch Extras wie Pommes oder ne doppelte Wurst bestellt werden.

Gesamtnote: 2+

Das Bratwursthaus ist einfach Kult. Die Bedienung ist nett, die Tische blitzeblank sauber und die Wurst schmeckt super. Gut, die Schärfe war schon ordentlich, aber das ist ja Geschmackssache. Der eine mag es eher mild, der andere ordentlich scharf. Insgesamt ne super Bude.

Der Weg zum Bratwursthaus:

Kortumstraße 18, 44787 Bochum.

 
 

EURE FAVORITEN