Hund in Bochum: DIESE beiden Vierbeiner kommen verfilzt ins Tierheim – unfassbar, wie sie jetzt aussehen!

Völlig verfilzt ist Charly ins Tierheim gekommen. Sein Aussehen sollte sich ändern...
Völlig verfilzt ist Charly ins Tierheim gekommen. Sein Aussehen sollte sich ändern...
Foto: Tierschutzverein Bochum

DAS haben selbst die erfahrenen Tierpfleger aus Bochum selten erlebt!

Wenn ein Hund in Bochum ins Tierheim kommt, ist es leider oft der Fall, dass der Vierbeiner in einem schlechten Zustand ist. Die Fellnase muss meist aufgepäppelt werden, oft leiden die Hunde auch psychisch, müssen umso mehr wieder betreut und gepflegt werden. Doch bei DIESEN beiden Hunden mussten die Tierheim-Mitarbeiter aus Bochum genauer hinschauen!

Hunde sind klüger als Katzen, hier ist der Beweis
Hunde sind klüger als Katzen, hier ist der Beweis

Hund in Bochum: Vierbeiner kommen verfilzt ins Tierheim – und sehen jetzt ganz anders aus

Auf der Facebook-Gruppe des „Tierschutzvereins Bochum, Hattingen und Umgebung e.V.“ hat das Social Media-Team das Schicksal von Charly und Daisy erläutert. Beide sind völlig verfilzt ins Tierheim gekommen. Und sehen JETZT völlig anders aus!

------------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einowhnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

------------------------

Der Tierschutzverein: „Heute morgen haben wir Euch per Video Charly (Malteser) und Daisy (Yorki) vorgestellt. Hier mal ein Vorher/Nachher-Vergleich. In einem wirklich schlechten Zustand kamen die beiden Mäuse zu uns. Verfilzt bis auf die Haut, weshalb wir sie fast nackt scheren mussten.“

Wow, als ob es sich um ganz andere Hunde handelt! Der Tierschutzverein weiter: „Beide hatten auch dringend eine Zahn-OP nötig – nicht vorzustellen, wie lange sie an Zahnschmerzen litten. Jetzt sind die beiden rundherum „erneuert“ und suchen zusammen nach einem neuen Zuhause! Diese beiden sind aus einer sehr schlechten Haltung zu uns gekommen.“

Vierbeiner im Doppelpack zu haben

Jetzt suchen beide Hunde einen neuen Besitzer. Daisy wird so beschrieben: „Ich bin sehr schüchtern und brauche etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald ich ein wenig sicherer werde, sitze ich am liebsten auf dem Schoss und genieße jede Streicheleinheit. Zusammen mit meinen Freund Charly suche ich ein ruhiges und sicheres Zuhause. Dies wird bestimmt nicht allzu einfach sein, da wir es wohl beide nicht gelernt haben, wie es ist, ein richtiger Hund zu sein.“

Und weiter: „Spaziergänge wurden uns die letzte Zeit verwehrt, daher haben wir gelernt, im häuslichen Bereich unser Geschäft zu verrichten. Wir geben uns jedoch ganz viel Mühe, alles schnell zu lernen. Wir wurden beide im Jahr 2009 geboren und da mir mein Charly große Sicherheit gibt und wir ohne einander nicht können, möchten wir hier nur zusammen ausziehen. Charly ist kastriert. Wir beide sind nicht für eine Familie mit Kindern geeignet.“

------------------------

Mehr News aus NRW:

++ Kommunalwahl NRW: Er wurde als Erdogan-Anhänger entlarvt – CDU-Mann Bükrücü tritt von Parteiämtern zurück! ++

++ WDR: Frau (23) tritt in Bochum Job als Bestatterin an – doch es gibt ein riesiges Problem ++

++ Mülheim: Eskalation im Naturbad! Bademeister wirft Teenager (14) raus – dann wird es heftig ++

Weitere Top-Themen:

++ Dieter Bohlen liegt mit Carina im Bett – plötzlich stellt er diese Frage „Sag mal...“ ++

++ Aldi: Kundin öffnet Produkt – und weicht entsetzt zurück „Ja, es lebt noch“ ++

------------------------

Wer ernstes Interesse hat, kann sich unter 0234 295950 direkt beim Tierheim informieren.

 
 

EURE FAVORITEN