Herne

Herne: Unbekannte Gruppe marschiert durch die Stadt – Anwohner rufen die Polizei

In Herne sind am Dienstagabend ungefähr 60 Unbekannte durch die Stadt marschiert.
In Herne sind am Dienstagabend ungefähr 60 Unbekannte durch die Stadt marschiert.
Foto: OH / FFS

Herne. Am Dienstagabend ist eine Gruppe von etwa 60 Personen durch die Innenstadt in Herne marschiert. Wie die WAZ berichtet, hatten Einwohner Angst, dass die Leute rechtsextrem sein könnten und riefen die Polizei

Herne: Unbekannte Gruppe marschiert durch Innenstadt

Die Gruppe soll von der Kreuzkirche aus zum Bahnhof und wieder zurück gelaufen sein. Die Polizei hat versucht, mit den Personen zu sprechen, jedoch nicht herausgefunden, weshalb sie sich versammelt hatten.

Laut WAZ war keine Demonstration angemeldet worden. Ob es sich überhaupt um eine solche gehandelt habe, sei auch noch unklar.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Dortmund:

Herne: Schüsse bei Hochzeitsfeier – Polizei muss anrücken

Wanne-Eickel: Bürgermeister kauft Namensrechte für Stadion – und trifft eine ungewöhnliche Entscheidung

• Top-News des Tages:

Essenerin macht gefährlichen Fund in Fensterrahmen – seitdem lebt sie in Angst

Wetter: Meteorologe mit harter Prognose – „Die Wahrheit ist,...“

-------------------------------------

Ermittlungen laufen

Die Polizei ermittelt nun, ob Personen aus der rechtsextremen Szene unter der Gruppe waren. Einen ähnlichen Vorfall hat es in kleinerer Form bereits letzte Woche gegeben, berichtet die WAZ.

Den ganzen Artikel kannst du hier lesen. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN