Herne

Herne: Sexueller Übergriff im Sonnenstudio! Polizei sucht öffentlich nach diesem Täter

Auch zwei Jahre nach einem sexuellen Übergriff in Herne sucht die Polizei noch immer nach dem Täter. Hilft dieses Überwachungsfoto weiter? (Symbolbild)
Auch zwei Jahre nach einem sexuellen Übergriff in Herne sucht die Polizei noch immer nach dem Täter. Hilft dieses Überwachungsfoto weiter? (Symbolbild)
Foto: picture alliance/Ostalb Network/Reporterteam; Polizei (Montage: DER WESTEN)

Herne. Zwei Jahre nach einem sexuellen Übergriff in Herne sucht die Polizei noch immer nach dem Täter.

Jetzt haben die Ermittler Aufnahmen einer Überwachungskamera veröffentlicht, um den Verdächtigen endgültig zu identfizieren. Kennst du diesen Mann?

Herne: Polizei fahndet seit zwei Jahren nach Verdächtigem

Die Tat ereignete sich am 26. November 2019. An jenem Dienstag besuchte der Mann gegen 19.15 Uhr das Sonnenstudio an der Hauptstraße.

Eine 44-jährige Mitarbeiterin führte ihn anschließend herum – doch plötzlich umarmte der Mann sie, drängte sie in einen Raum und berührte sie unsittlich.

-------------------------------------------

Mehr News aus NRW:

Corona in NRW: Deutliche Aussage! Bald keine Maskenpflicht mehr bei Aldi, Lidl und Co.?

Hagen: Junge Frau will sich mit ihrem Ex aussprechen – dann zückt sie das Küchenmesser

Wetter in NRW: Nass, kalt und ungemütlich – worauf müssen wir uns in den kommenden Tagen einstellen?

Köln: Nach verheimlichter Schwangerschaft – hat diese Frau ihr neugeborenes Baby getötet?

-------------------------------------------

Erst als die Angestellte um Hilfe schrie, ließ der Mann von ihr ab und floh.

Fahndungsbilder von Überwachungskamera veröffentlicht: Kennst du diesen Mann?

Jetzt, fast zwei Jahre später, haben die Ermittler per richterlichem Beschluss die Erlaubnis bekommen, Bildmaterial der Überwachungskamera aus dem Sonnenstudio zu veröffentlichen. Auf ihnen ist der Tatverdächtige zu sehen:

+++ Aktenzeichen XY: Klärt ZDF-Sendung gleich vier Fälle aus NRW auf? Einer aus Dortmund liegt über 20 Jahre zurück +++

Wenn du der Polizei Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Verdächtigen geben kannst, melde dich bitte beim Kriminalkommissariat 12 der Polizei Bochum unter der 0234/909-4120 (außerhalb der Bürodienstzeit: -4441). (at)