Veröffentlicht inBochum

Herne: Frau (57) geht nichtsahnend spazieren – dann nähern sich drei junge Männer und holen ihre Penisse raus

picture-24563400.jpg
So oder aehnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Oeffentlichkeit. Foto: Yannik Willing

Herne. 

Drei Exhibitionisten entblößten sich am Montag vor einer Frau (57) aus Herne auf offener Straße.

Die Frau spazierte am Abend gegen 18 Uhr auf der Kolpingstraße entlang, als ihr in Höhe der Hausnummer 19 drei Männer entgegenkamen. Diese holten ihren Penis raus und näherten sich der Frau.

Das exhibitionistische Trio flüchtete in Herne

Die 57-Jährige forderte die Männer auf, aufzuhören. Dann flüchtete das Trio in Richtung Röntgenstraße. Das Fachkommissariat für Sexualdelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach den Tätern.

————————————

• Mehr Themen:

Video: Frau zeigt sich in knappem Bikini – doch ein Detail im Hintergrund empört die Fans

Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet: „Biste schwul geworden?“ – Aussage von Dean Martin L. sorgt für Kopfschütteln

• Top-News des Tages:

Bottroper (22) will sich nur Pommes machen – dann macht er diesen lebensgefährlichen Fehler

Thilo Kehrer verrät, warum er den FC Schalke 04 verlassen hat

————————————-

So werden die Exhibitionisten beschrieben:

  • Sie sollen etwa um die 20 Jahre alt sein und 1,80 Meter groß.
  • Alle hatten eine dunklere Hautfarbe und kurze schwarze Haare.
  • Die Zeugin beschrieb das Aussehen als „indisch“ oder „pakistanisch“,
  • Der erste Täter sei dünn und habe eine giftgrüne Jeans getragen.
  • Der zweite Täter sei auch dünn, habe eine blaue Jeans und auffällig geblümtes Hemd getragen.
  • Der dritte Täter soll dick gewesen sein. Er habe eine gelb-braune Hose getragen.

Wenn du die Tat gesehen hast oder der Polizei Hinweise geben kannst, dann melde dich bei den Beamten unter 0234/909-4120 oder 0234/909-4441. (js)