Herne

Vor einem Nachtclub in Herne: Streit eskaliert – dann feuert ein Mann seine Pistole ab

Vor einem Nachtclub in Herne fiel am Samstag ein Schuss. (Symbolbild)
Vor einem Nachtclub in Herne fiel am Samstag ein Schuss. (Symbolbild)
Foto: Imago/ Rech

Herne. Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es in der Nacht zu Sonntag vor einem Nachtclub in Herne gekommen, bei der auch ein Schuss fiel.

Warum es zu dem Streit gegen 3.30 Uhr an der Heerstraße in Herne kam, ist bislang noch unklar. Doch plötzlich zog ein Tatverdächtiger seine Pistole und feuerte damit auf den Boden. Er schoss in den Fuß eines Niederländers (34), der mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren wurde.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Backstreet Boys sagen wegen schwerem Orkan Konzert ab – mehrere Fans mit Verletzungen im Krankenhaus

Hamm: Streit um Sitzplatz in Bus eskaliert: Junge Frau (21) rastet vollkommen aus und schlägt, tritt und beißt Senioren

• Top-News des Tages:

Krefeld: SEK will Wohnung stürmen – doch so aggressiv will der Mann die Beamten aufhalten

Männer prügeln sich – mit Sexspielzeug am Kopf verletzt

-------------------------------------

Mehrere Personen wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Wenn du etwas gesehen hast oder Zeuge der Auseinandersetzung warst, dann melde dich bei der Polizei unter 0234 909-4441. (js)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen