Herne

Unbekannter Mann greift Mädchen (7) auf Herner Garagenhof an

Ein Mann griff nach einem Mädchen in Herne. (Symbolbild)
Ein Mann griff nach einem Mädchen in Herne. (Symbolbild)
Foto: DER WESTEN / Dominik Göttker

Herne. Die Polizei sucht nach einem Mann, der Samstagnachmittag (15 Uhr) einem siebenjährigen Mädchen auf einem Herner Garagenhof auflauerte.

Das Mädchen war dort zu dem Zeitpunkt alleine, als der Mann sich ihr näherte und sie plötzlich an den Handgelenken festhielt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Polizei-Experte aus NRW zeichnet düsteres Bild: „Polizisten in NRW sind Gewalttätern nicht mehr gewachsen“

Edeka-Zurheide eröffnet Luxus-Supermarkt in Düsseldorf – mit gigantischen Ausmaßen

• Top-News des Tages:

Deutsche Ermittler wollen Osmanen-Rocker abhören - Dann ist plötzlich Präsident Erdogan am Telefon

Thomas Tuchel: Wie Bayern München im Werben um den Ex-BVB-Trainer wegen dieses Fehlers unterlag

-------------------------------------

Glücklicherweise konnte sich das kleine Mädchen wehren und losreißen. Daraufhin flüchtete der Mann von dem Garagenhof auf der Fleithestraße in Richtung Dorstener Straße.

Nun sucht die Polizei nach dem Mann. Er soll etwa 1,75 Meter groß und schlank sein. Am Samstagnachmittag trug er einen grünen Pullover, eine schwarze Hose sowie eine schwarze Mütze. Wenn du etwas gesehen hast, melde dich bitte bei der Polizei: 0234/ 9094441. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN