Heldenmarkt thematisiert Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit steht am kommenden Wochenende, 28. und 29. März, in der Jahrhunderthalle bei der dritten Auflage des „Heldenmarkt“ im Vordergrund. Die Messe informiert mit zahlreichen Angeboten über nachhaltigen Konsum und Produktalternativen. Dabei präsentieren sich Aussteller aus allen Bereichen des alltäglichen Lebens wie Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Wohnen, Geldanlagen oder Mobilität. Es werden alternative Produkte wie faire Schokolade oder Biogemüse vom eigenen Acker angeboten.

Außerdem präsentieren sich regionale Initiativen und Verbände. So berät die Verbraucherzentrale über Themen wie ökologisches Bauen und Sanieren sowie Energiesparen im Haushalt. Das Programm wird abgerundet durch Fachvorträge, grüne Modenschauen sowie Ausstellungen zum ökologischen Fußabdruck.

 
 

EURE FAVORITEN