Essen

Heidi Klums Kollektion bei Lidl: So gelangweilt reagierten die Kunden im Ruhrgebiet

Die Lidl-Kollektion von Heidi Klum löst bei den Kunden im Ruhrgebiet keine Begeisterungsstürme aus.
Die Lidl-Kollektion von Heidi Klum löst bei den Kunden im Ruhrgebiet keine Begeisterungsstürme aus.
Foto: Ingo Otto/Funke Foto Services
  • Die Kollektion von Heidi Klum ist seit Montag bei Lidl in den Läden
  • Doch die Kunden reagierten eher gelangweilt
  • Wüste Grabbel-Szenen blieben aus

Essen. Seit Montag liegt die Kollektion von Ex-Topmodel Heidi Klum in den deutschen Filialen von Discounter Lidl. Doch kommt die Mode der 44-Jährigen bei den Kunden auch gut an? Eher nicht. Davon berichtet die WAZ.

Vor der Lidl-Filiale in der Bochumer Innenstadt standen zur Ladenöffnung um acht Uhr gerade einmal sieben Kunden. Kein Gedränge, kein Geschiebe. Die Menschen im Ruhrgebiet reagieren eher gelangweilt auf die neue Kollektion.

Lidl-Kollektion von Heidi Klum lässt Kunden eher kalt

Ein ähnliches Bild hinterließ die Lidl-Filiale in der Bochumer Kohlenstraße. Auch in der Essener Helenenstraße gibt es keine Grabbel-Szenen kaufwütiger Klum-Fans.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Bald frisst Fiffi Maden: Wie zwei Bochumer Studenten Hundefutter aus Insekten herstellen wollen

Poetry Slammer rappt Liebeslied an Bochum - Diss gegen Schalke 04 und Herne inklusive

Flüchtiger Häftling aus der JVA Bochum: Wer hat Martin Franz Brandmeier gesehen?

-------------------------------------

Das war vor etwa einer Woche bei der Eröffnung von TK Maxx in Duisburg noch ganz anders. Hier sammelten sich dutzende Besucher zur Eröffnung der Filiale und hofften auf satte Rabatte.

Kollektion erscheint auch in den USA

Die Kollektion von Heidi Klum startete neben Deutschland auch in 27 anderen Ländern. Darunter auch die USA. Lidl hatte bei der Präsentation der Klum-Kollektion groß aufgefahren. Vorgestellt wurde sie sogar auf der Fashion Week in New York. Auch Lidl-Konkurrent Aldi setzt auf Starpower und schicke Kollektionen.

Die Zusammenarbeit mit Stars sichert Aldi und Lidl nicht nur viel Aufmerksamkeit. „Ziel ist ein Imagetransfer von den Prominenten auf den Discounter, der den Billiganbieter aufwertet und ihm einen Premiumanstrich verleiht“, erklärt Fassnacht die Strategie der Handelsketten. Das zeigt sich beispielsweise auch auf dem Instagram-Account von Lidl. Dort sind bereits mehrere Fotos und Videos mit Heidi Klum veröffentlicht.

Den kompletten Text kannst du bei der WAZ lesen

(fel/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen