Bochum

Frau kommt nach Hause, während Einbrecher ihre Wohnung ausräumen – und reagiert blitzschnell

Foto: imago
  • Was tust du, wenn du zwei Einbrecher in deiner Wohnung ertappst?
  • Eine Wattenscheiderin reagierte blitzschnell und jagte die beiden Täter
  • Mit Erfolg: Sie entriss einer Einbrecherin ihren Rucksack

Bochum. Für viele eine Horror-Vorstellung: Du kommst nach Hause und bemerkst, dass gerade Einbrecher in deiner Wohnung sind.

So erging es einer Frau (59) in Wattenscheid am Mittwochvormittag. Als sie nach Hause kam, stand sie plötzlich zwei Einbrechern gegenüber.

Täter flüchten in den Garten

Die beiden hatten mit einem Stein die Terrassentür der Wohnung an der Heidestraße eingeschlagen und waren gerade dabei, die Bude auszuräumen.

Als die Bewohnerin plötzlich vor ihnen stand, nahmen die Täter die Beine in die Hand und flüchteten in den Garten.

Bewohnerin nimmt die Verfolgung auf

Doch statt froh zu sein, dass die Einbrecher weg sind, wollte sich die 59-Jährige ihr Eigentum zurückholen.

Mit Erfolg: Weil sie blitzschnell reagierte und die Täter verfolgte, konnte sie einer der beiden ihren Rucksack entreißen.

Einbrecherin entkommt

Danach versuchte sie, die junge Dame festzuhalten und die Polizei zu rufen. Das klappte nicht – die Einbrecherin konnte sich losreißen und zusammen mit ihrem Komplizen verschwinden.

Nun sucht die Bochumer Polizei die beiden Unbekannten und hofft auf deine Hilfe.

Kommen dir diese Beschreibungen bekannt vor?

1. Täter: männlich; jünger als 18 Jahre; ca. 175 cm; schlank; „unförmiges“ Gesicht; „komische“ Nasenform; kurze, dunkle Haare; südländisches Aussehen; grüner Parker

2. Täter: weiblich; ebenfalls jünger als 18 Jahre; ca. 160 cm; schlank; schwarze, lange Haare, zu einem Zopf gebunden; südländisches Aussehen; dunkelblaue Hose und Jacke

Dann melde dich beim Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) unter 0234 / 909 - 4135.

(dso)

Andere spannende News aus Bochum:

So bereitet sich Bochum auf Schnee und Glätte am Freitag vor

Heiratsschwindler betrog unzählige Frauen im Ruhrgebiet und ergaunerte so viel Geld, dass er jahrelang davon leben konnte

Todkranker Einstein-Urenkel statt „Toto und Harry“: So seltsam ist die neue Bochum-Krimiserie auf Sat.1

 
 

EURE FAVORITEN